Windwalkers: Transmediales Sci-Fi-Kickstarter-Projekt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Forge Animation
Publisher: Forge Animation
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Windwalkers: Transmediales Sci-Fi-Kickstarter-Projekt

Zunächst: Windwalkers wird wie Defiance ein transmediales Projekt werden: Die Geschichte der 34. Entdeckergruppe, die sich aufmacht die Quelle der lebenszerstörenden Stürme ausfindig zu machen, will man als Kinofilm, als Comicreihe und als Online-Rollenspiel umsetzen. Als Vorlage dient das französische Science-Fiction-Buch "La Horde du Contrevent". Dabei rückt man die Kumpanen als zentrales lebenserhaltendes Element in das Scheinwerferlicht des Spiels, welches die CryEngine nutzen wird. Neben dem Wind wird man Piraten, Monster, Söldner und Jäger als Gegner haben, die man ebenso mit der Magie des Windes (Nephesh) bearbeiten kann. Nur in einer Gruppe ist man überlebensfähig. Stirbt man, wird man das Spiel von vorne beginnen müssen, startet aber stärker als zuvor. Der Prototyp wirkt wie das gesamte Projekt sehr erwachsen und ambitioniert. Leider wird das Spielprinzip des Online-RPGs nicht ganz deutlich:

Letztes aktuelles Video: Cryengine Prototype



Bislang hat man lediglich 20 Prozent der angepeilten 330.000 Dollar auf Kickstarter eingenommen:


Kommentare

Windwalker schrieb am
Also der Name gefällt mir. Und das Setting klingt auch sehr gut.
D_Radical schrieb am
Ich befürchte, da wird ein potentiell richtig interessantes Projekt an einem verhunzten Pitch scheitern. Das Video ist ja nett gemeint, aber der Humor zündet einfach nicht und scheinbar hat man vergessen, dass eigentliche Game wirklich zu erklären. Ich weiß, dass es schwierig sein soll, auf Coop aufbaut und irgendwie damit zutun hat, durch die Wüste zu latschen, aber um zu wissen wozu muss man wohl das Buch gelesen haben.
AndyN7 schrieb am
Auffällig viele Spiele benutzen für Ihre Projekte die CryEngine. Das freut mich, Ich mag den Stil des Grafikmotors :!:
schrieb am

Facebook

Google+