Ashes of the Singularity: Supreme Commander lässt grüßen: Im Early-Access-Programm gestartet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Oxide Games
Publisher: Stardock
Release:
31.03.2016
Test: Ashes of the Singularity
73

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ashes of the Singularity - Nun im Early-Access-Programm

Ashes of the Singularity (Strategie) von Stardock
Ashes of the Singularity (Strategie) von Stardock - Bildquelle: Stardock
Das Echtzeit-Strategiespiel Ashes of the Singularity von Oxide Games und Stardock Entertainment ist im Early-Access-Programm von Steam an den Start gegangen. Es kostet anfänglich 39,99 Euro und wird danach für 49,99 Euro erhältlich sein. Die Early-Access-Version (64-Bit- und DirectX-12-Unterstützung) enthält zunächst nur die Fraktion "Post-Human" und einige Planeten. Spielen kann man im Einzelspieler-Modus gegen die Computerintelligenz oder im Mehrspieler-Modus. Das Spiel befindet sich im Alpha-Status und stellt recht hohe Anforderungen an die Hardware. Im Zuge der Entwicklung wird die Early-Access-Fassung schrittweise ausgebaut und mit weiteren Features versehen.

Early-Access-Zeitplan:


Das Spiel will sich mit großen Schlachten à la Supreme Commander von den Genre-Vertretern absetzen. Die einzelnen Einheiten sollen auf dem Schlachtfeld auch ohne Mikro-Management (durch den Spieler) intelligent agieren, sodass man sich als Commander weniger auf einzelne Gefechte konzentrieren, sondern den Krieg als Ganzes ins Auge fassen muss. So zählt es z.B. zu den Aufgaben, die Versorgungsrouten unter Kontrolle zu behalten, strategisch wichtige Punkte zu erobern und die Flanken abzusichern. Dadurch sollen (laut den Entwicklern) nicht schnelle Reflexe, sondern vor allem strategisches Denken und Handeln über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Letztes aktuelles Video: Early-Access-Video


Quelle: Oxide Games und Stardock Entertainment

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+