TransOcean 2: Rivals: Update 1.0.6 bringt Pause-Funktion nach "größtenteils negativen Nutzerreviews" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Deck 13 Hamburg
Release:
11.05.2016
Vorschau: TransOcean 2: Rivals
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

TransOcean 2: Rivals
Ab 18.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

TransOcean 2: Rivals - Update 1.0.6 bringt Pause-Funktion nach "größtenteils negativen Nutzerreviews"

TransOcean 2: Rivals (Simulation) von astragon Entertainment
TransOcean 2: Rivals (Simulation) von astragon Entertainment - Bildquelle: astragon Entertainment
TransOcean 2: Rivals ist am vergangenen Dienstag veröffentlicht worden und seit dem Verkaufsstart häufen sich die negativen Nutzer-Reviews bei Steam (33% der 178 Nutzerreviews sind positiv). Die Listen mit Kritikpunkten sind stellenweise ziemlich ausführlich. Neben Macken in den Bereichen Computerintelligenz, Menüführung und Balance wird in vielen Reviews die unnötige Hektik im Einzelspieler-Modus der Handelssimulation bemängelt. Zumindest dieses Problem haben die Entwickler mit dem Update 1.0.6 aus der Welt geschafft und eine Pause-Funktion (nur im Singleplayer-Modus verfügbar) eingebaut.

TransOcean 2 - Patch Notes v1.0.6:
Neue Features:
  1. Neue Pause-Funktion (nur im Singleplayer-Modus verfügbar)
    • Im Singleplayer-Modus ist es nun möglich, auf Wunsch das Spiel zu pausieren.
    • Die Pause-Funktion ist nun standardmäßig eingeschaltet. In einem laufenden Spiel lässt sich diese Funktion im Options-Menü jederzeit an- und abschalten.
    • Bei aktivierter Pause-Funktion wird das Spiel automatisch in folgenden Situationen pausiert:
      • Sobald ein Schiff in einem Hafen ankommt.
      • Wenn man einen Hafen betritt.
      • Während man in der Werft Schiffe anschaut oder im Upgrade-Dock Upgrades begutachtet.
      • Immer, wenn ein Menü wie zum Beispiel die Auftragsliste, der Schiffsbericht, der Cashflow oder der Siegpunkte-Stand geöffnet wird.
      • Wenn ein Schiff fertig repariert ist.
      • Wenn ein Schiff mit Upgrades versehen wurde.
      • Während man ein direktes Ziel für ein Schiff über die Weltkarte auswählt.
  2. Im Siegpunkte-Screen wird nun angezeigt, ob Siegpunkte durch das Freischalten verschiedener Regionsboni erreicht wurden
  3. Die Bildwiederholrate wurde auf maximal 120fps (Bilder pro Sekunde) begrenzt.
  4. Die Begrenzung der maximalen, vertikalen Bildschirmauflösung von 1200 Zeilen (1200p) wurde entfernt. Die Originalauflösung der grafischen Bestandteile beträgt weiterhin 1080p.

Balancing-Anpassungen:
  1. Der Verschleiß der Schiffe wurde geringfügig reduziert.
  2. KI-Verbesserungen wurden implementiert.

Fehlerbehebungen:
  1. Allgemein:
    • Bei geschlossener Schiffsliste konnte die Hilfefunktion mit der Taste “H” nicht benutzt werden.
    • Ein seltener Berechnungsfehler der Reparaturkosten wurde behoben.
    • Einige Lokalisierungs- und Text-Probleme wurden behoben.
    • Performance-Optimierungen beim Scrollen von längeren Listen wurden implementiert.
    • Ein zu hoher Treibstoffverbrauch konnte zu einer negativen Anzeige des Treibstoffs führen.
    • Der Weltkarten-Zoom wurde teilweise nicht richtig zurückgesetzt.
    • Ein mögliches Darstellungsproblem bei der Schiffsauswahl wurde behoben.
    • Seltene Button- und Menü-Fehlfunktionen sowie Menü-Überlagerungen wurden entfernt.
    • Fehlerhafte Siegpunkt-Berechnungen wurde korrigiert.
    • Ein Fehler, der bei einer bestimmten Kombination von Aktion, Quest und Partielänge das Spiel eingefroren hat, wurde behoben.
    • Beim Erstellen des Profils wurde die Mausrad-Richtung korrigiert.
  2. Kampagne:
    • In Kapitel 3 wird das dritte Ziel nun korrekt ausgewertet.
    • Im Tutorial von Kapitel 4 ließ sich unter gewissen Umständen der Zielhafen nicht anklicken.
    • In Kapitel 5 konnte man trotz eines eingefrorenen Kontos auf die Reederei von Megan Boyle bieten.
  3. Multiplayer:
    • Falls sich ein Spieler im “Raum” umbenannt hat, tauchte teilweise eine Kopie des Spielers in der Lobby auf.
    • Ein Fehler wurde behoben, der in einigen Fällen die Partie nicht enden ließ.
  4. Wettbewerbsmodus:
    • Ein Fehler, der eine Inaktivität der KI auslösen konnte, wurde behoben.
    • Die KI versucht nun konsequenter Quest-Ziele zu erfüllen.
  5. Minigame:
    • Auf der Minimap sind die gegnerischen Schiffe nun rot eingefärbt. Das eigene Schiff wird in weiß dargestellt.
    • Im Minigame wurden die Lichtreflektionen optimiert.

Letztes aktuelles Video: Trailer zum Verkaufsstart


Quelle: astragon Entertainment

Kommentare

Paranidis68 schrieb am
Wenn ich lese, das im Patch mal eben die KI verbessert wurde *grins*
Gute Leute...wirklich gute Leute^^
BlackStone schrieb am
Klingt für mich nach früher Beta-Version, aber nicht nach Goldstatus. Umso unverständlicher, da der erste Teil zwar nicht perfekt, aber zumeist ganz gut spielbar war...
schrieb am

Facebook

Google+