Little Devil Inside: Kickstarter des stimmungsvollen Action-Adventures war erfolgreich - kommt auch für Wii U - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Neostream
Publisher: Neostream
Release:
06.2016
06.2016
06.2016
06.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Little Devil Inside: Kickstarter des stimmungsvollen Action-Adventures war erfolgreich - kommt auch für Wii U

Little Devil Inside (Action) von Neostream
Little Devil Inside (Action) von Neostream - Bildquelle: Neostream
Die Kickstarter-Kampagne von Little Devil Inside kam erst langsam in Fahrt, aber mit ordentlich Rückenwind aus den letzten zwei Wochen wurde das Mindestziel bei 250.000 AUD (Australische Dollar; ca. 177.000 Euro) noch erreicht. Auch für das erste Zusatzziel bei 270.000 AUD hat es gereicht und somit wird das Spiel ebenfalls für Wii U umgesetzt. Kommen in eineinhalb Tagen noch insgesamt 300.000 AUD zusammen, wollen die Entwickler die Spielwelt mit zusätzlichen Kreaturen erweitern. Aktuell haben 4.561 Unterstützer insgesamt 280.803 AUD zugesagt.

In dem Action-Adventure mit Rollenspiel-Einlagen dreht sich die Story um einen Professor, der mit der Hilfe des Spielers dem Übernatürlichen nachspürt: "This is a game that tells stories about people with 'unusual' jobs such as hunting monsters and what happens in their everyday life doing so." In gängiger Open-World-Manier kann der Spieler die Städte, Wälder, Berge und Wüsten erkunden, Aufträge annehmen, sich mit anderen Charakteren unterhalten und Entscheidungen treffen. Es soll aufrüstbare Waffen, diverse Monster und kleinere Ereignisse geben. Der Entwickler neostream ist laut eigenen Angaben bereits seit zwei Jahren mit dem Spiel beschäftigt. Im Juni 2016 soll Little Devil Inside für PC, PS4, Xbox One und Wii U erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Debüt-Trailer


Quelle: Kickstarter

Kommentare

lichtpunkt schrieb am
Ich habs eben gebackt, thx an 4players, hätts fast vergessen ;)
crewmate schrieb am
Ich halte mich zurück. 199.776,10 Euro hören sich nach gar nicht so viel Geld an. Ich hoffe, das die Koreaner jetzt wirklich schon seit zwei Jahren dran sitzen, und das Kickstarter nur das Ende der Entwicklung abdecken soll.
Denn das gezeigte verschlägt mir den Atem. Aber die Versprechen sind groß.
Fox81 schrieb am
Sehr Geil, freu mich drauf!
schrieb am

Facebook

Google+