ARK: Survival Evolved: Mehr als zwei Millionen Mal verkauft; Halloween-Event; Kreaturen-Intelligenz; Statement zum ausstehenden DirectX-12-Update - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Studio Wildcard
Publisher: Studio Wildcard
Release:
08.08.2017
08.08.2017
08.08.2017
08.08.2017
08.08.2017
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 
Vorbestellen ab 69,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

ARK: Survival Evolved
Ab 56.99€
Vorbestellen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen ARK: Survival Evolved Server von 4Netplayers. Die ARK-Server werden sofort freigeschaltet und du kannst in die Schlacht. Alle Besteller erhalten einen Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

ARK: Survival Evolved - Mehr als zwei Millionen Mal verkauft; Halloween-Event; Kreaturen-Intelligenz; Statement zum ausstehenden DirectX-12-Update

ARK: Survival Evolved (Action) von Studio Wildcard
ARK: Survival Evolved (Action) von Studio Wildcard - Bildquelle: Studio Wildcard
Im Juni 2015 tauchte ARK: Survival Evolved wie aus dem Nichts im Early-Access-Programm bei Steam auf und mittlerweile hat sich das Survival-Abenteuer mehr als zwei Millionen Mal verkauft. Abgesehen davon, dass Ende Oktober noch das Halloween-Event "ARK: Fear Evolved" mit dem Dodorex und Zombie-Dodos stattfinden soll, wollen die Entwickler bis zur Veröffentlichung im Sommer 2016 versuchen, dass sich die prähistorischen Kreaturen (über 100 sind geplant) unterschiedlicher und glaubhafter in ihrem jeweiligen Lebensraum verhalten.

Außerdem äußerte sich Mitbegründer Jesse Rapczak zu dem (vor einiger Zeit) angekündigten, aber bisher nicht veröffentlichten, DirectX-12-Update. Rapczak erklärt, dass die Umstellung von DirectX 11 und DirectX 12 deutlich komplexer sei als ursprünglich gedacht und sie noch nicht so weit wären. Außerdem würde die DX12-Variante eng mit den Grafikkarten-Treibern und somit von externen Faktoren abhängen, was wiederum mehr Zeit in Anspruch nehmen würde. Daher wollen die Entwickler zunächst versuchen, sowohl die Server-Performance als auch den allgemeinen Client zu optimieren, denn davon würden alle Spieler profitieren. Die DX12-Version genießt also nicht oberste Priorität und soll erst veröffentlicht werden, sofern sie besser als die DX11-Variante läuft.

Letztes aktuelles Video: Patch 216 - Snow and Swamp Biome


Quelle: Studio Wildcard, Steam, Reddit
ARK: Survival Evolved
ab 69,99€ bei

Kommentare

4P|Marcel schrieb am
flo-rida86 hat geschrieben:ist das ein schreibfehler oder sind jetzt wircklich mehr als 100 kreaturen geplant?
weil sonst wahren immer die rede von 70+ das währe der hammar wenn jetzt über 100 kommen.
Bei der Frage-und-Antworten-Runde ist eindeutig von über 100 Kreaturen die Rede.
Hier der Beweis: https://www.reddit.com/r/Games/comments ... ss/cvsvs7s
flo-rida86 schrieb am
ist das ein schreibfehler oder sind jetzt wircklich mehr als 100 kreaturen geplant?
weil sonst wahren immer die rede von 70+ das währe der hammar wenn jetzt über 100 kommen.
schrieb am

Facebook

Google+