Allison Road: Gruselige Spielszenen des geistigen P.T.-Nachfolgers - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Lilith
Publisher: Team17
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Allison Road: Gruselige Spielszenen des geistigen P.T.-Nachfolgers

Allison Road (Action) von Team17
Allison Road (Action) von Team17 - Bildquelle: Team17
Bislang hat man nur eine technische Studie anschauen können. Mit den folgenden Spielszenen wird deutlich, dass der sehr versierte 3D-Artist Chris Kessler auch ein gutes Händchen in punkto Inszenierung besitzt. Nach einer Hauserkundung im Stile von Gone Home, tauchen plötzlich Geräusche auf. Eine Stimme flüstert bedrohliche Dinge. Der Strom fällt aus. Und am Ende … nun seht selbst. Der Protagonist wird Zeuge eines Mordes. Anschließend soll der Spieler in Allison Road eine zeitliche Frist im Nacken spüren, da man nur über ein paar Stunden verfügt, um diesen Mord aufzuklären:

Letztes aktuelles Video: Prototype Gameplay


Kommentare

Eirulan schrieb am
Machen da irgendwelche Entwickler von P.T. / Konami mit oder ist das Produkt in sonst irgendeiner Form verbunden mit dem leider eingestellten Projekt? Oder wieso kommt 4p hier auf die Idee das Ganze als geistigen P.T. Nachfolger zu bezeichnen?? :lol:
... lustig, da steht ne PS4 aber auf dem Tisch liegt ein PS3 Controller ... ;)
DARK-THREAT schrieb am
Taddl hat geschrieben:Das sieht wirklich großartig aus! 8O
Ich hatte auch schon mal kurz vorgehabt, P.T. in der UE4 "nachzubauen"... Bin nur leider kein Modellierer und viel zu faul & untalentiert, dieses Handwerk zu erlernen... :Häschen:
Aber auch wenn die Sichtweite meistens sehr begrenzt ist: Endlich lässt die UE4 in einem echten Game ihre Muskeln spielen. Die vielen Reflexionen und diffuse Beleuchtung tragen enorm zur Atmosphäre bei wie ich finde.
Hier hat jemand mal etwas in Project Spark nachgebaut. Das "Spiel" gibt es auch kostenlos für Windows.
https://www.youtube.com/watch?v=flFB-qZ3nwA
Taddl schrieb am
Das sieht wirklich großartig aus! 8O
Ich hatte auch schon mal kurz vorgehabt, P.T. in der UE4 "nachzubauen"... Bin nur leider kein Modellierer und viel zu faul & untalentiert, dieses Handwerk zu erlernen... :Häschen:
Aber auch wenn die Sichtweite meistens sehr begrenzt ist: Endlich lässt die UE4 in einem echten Game ihre Muskeln spielen. Die vielen Reflexionen und diffuse Beleuchtung tragen enorm zur Atmosphäre bei wie ich finde.
CryTharsis schrieb am
Sieht klasse aus. Bin gespannt wer das finanzieren wird. Sollte es eine Kickstarter Geschichte werden, dann werde ich da zum ersten mal mitmachen. :)
schrieb am

Facebook

Google+