Dark Future: Blood Red States: Strategiespiel basierend auf der Lizenz von Games Workshop - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Auroch Digital
Publisher: -
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dark Future: Blood Red States angekündigt

Dark Future: Blood Red States (Strategie) von
Dark Future: Blood Red States (Strategie) von - Bildquelle: Auroch Digital
Auroch Digital (u.a. Chainsaw Warrior) hat Dark Future: Blood Red States für PC angekündigt. Das (rundenbasierte) Strategiespiel basiert auf dem Dark-Future-Brettspiel von Games Workshop. In einer postapokalyptischen Zukunft im Jahr 2023 gibt es hochtechnisierte und von Unternehmen kontrollierte Städte, in denen Menschen wohnen, die es sich leisten können, dort zu leben. Die anderen Menschen leben in gesetzlosen Kleinstädten, während in den Gebieten dazwischen Gangs um die Vormachtstellung kämpfen. Als Spieler übernimmt man die Geschicke einer Sanctioned-Ops-Agentur, nimmt Aufträge in dem umkämpften Ödland an und erlangt Beute. Neben den taktischen Gefechten auf den Straßen darf man sowohl die Fahrer als auch die Fahrzeuge managen und z.B. Verbesserungen wie bionische Augen für Fahrer kaufen.

Letztes aktuelles Video: Debüt-Teaser


Quelle: Auroch Digital. PC Gamer

Kommentare

Kabelinternet78 schrieb am
hmm, das soll "rundenbasiert" werden...
...soll dann etwa bei voller Fahrt mit diesen Karren plötzlich Standbild kommen mit Aktionsphase?!?
Wenn das kommt, haben die Entwickler einen kapitalen Bock geschossen...bei einer High-Speed Verfolgung immer wieder komplett die Geschwindigkeit rausnehmen. Dann hätten se den ganzen Auto-krimskram rauslassen sollen und Infanteriekämpfe inszenieren.
schrieb am

Facebook

Google+