Kung Fury: Street Rage: Beat'em-Up zum 80er-Jahre-Trash-Film: "Kung Führer" muss gestoppt werden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Hello There / Laser Unicorns
Publisher: Hello There / Laser Unicorns
Release:
28.05.2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Kung Fury: Street Rage - Beat'em-Up zum 80er-Jahre-Trash-Film: "Kung Führer" muss gestoppt werden

Kung Fury: Street Rage (Action) von Hello There / Laser Unicorns
Kung Fury: Street Rage (Action) von Hello There / Laser Unicorns - Bildquelle: Hello There / Laser Unicorns
Im Fahrwasser des jüngst gestarteten (und wahnsinnig gelungenen; Anm. d. Autors) 80er-Jahre-Trash-Films Kung Fury, der via Kickstarter finanziert wurde und u.a. kostenlos bei YouTube angeschaut werden kann, wurde auch ein Beat'em-Up zum Film veröffentlicht. Als Kung Fury (Detective und Kampfkunst-Meister in Personalunion) darf man bei Kung Fury: Street Rage zahllose Nazi-Schergen verprügeln und den "Kung Führer" stoppen. Das Spiel in Retro-Optik kostet 1,99 Euro bei Steam.

In der Produktbeschreibung heißt es: "BEAT THE NAZIS TO STOP KUNG FÜHRER AND UPHOLD THE LAW! (...)
  • *** ARCADE STYLE BEAT ‘EM UP NAZI FIGHTS
  • *** STEREO SOUND MUSIC INSPIRED BY UP ‘N’ COMING HIT ARTIST DAVID HASSELHOFF
  • *** STATE OF THE ART TRUE COLOR GRAPHICS
  • *** EVEN MORE NAZI ENEMIES TO BEAT
(...) DISCLAIMER: *** NOT ENOUGH NAZIS WERE HARMED IN THE MAKING OF THIS GAME *** "

Screenshot - Kung Fury: Street Rage (PC)

Screenshot - Kung Fury: Street Rage (PC)

Screenshot - Kung Fury: Street Rage (PC)

Screenshot - Kung Fury: Street Rage (PC)

Screenshot - Kung Fury: Street Rage (PC)


Quelle: Steam, Laser Unicorns

Kommentare

sourcOr schrieb am
OriginalSchlagen hat geschrieben:
Sevulon hat geschrieben:
OriginalSchlagen hat geschrieben:
Nein, nicht wirklich.
Mit der Meinung gehörst du aber definitiv zur Minderheit ;)
wundert mich nicht. was kickstarterprojekte betrifft, schraubt ihr eure ansprüche sehr weit zurück. bei spielen, und wie man festellen kann, auch bei filmen. dass so eine lahme, schauspielerisch farblose darbietung glorifiziert wird, ist... bemerkenswert.
Wer sind bloß diese "Ihr"s, von denen du sprichst?
Ich schätze deine Ansprüche, was so einen Trash-Streifen anbelangt, sind wohl einfach zu hoch. Das ist aber nicht bemerkenswert, sondern eher schade.
$tranger schrieb am
Ich kann jedem das Spiel nur empfehlen. Für den Preis macht man nichts falsch und das Prinzip ist einfach genial.
Wer schonmal One Finger Death Punch gespielt hat, weiß, wie süchtig das Spiel machen kann.
Nur noch ein Versuch, dieses Mal schaffe ich die hunderter-Combo, ohne mich zu verklicken!
...
Ich hab mit dem Spiel schonmal ne ganze Nacht verbracht ><
OriginalSchlagen schrieb am
Sevulon hat geschrieben:
OriginalSchlagen hat geschrieben:
und wahnsinnig gelungenen
Nein, nicht wirklich.
Mit der Meinung gehörst du aber definitiv zur Minderheit ;)
wundert mich nicht. was kickstarterprojekte betrifft, schraubt ihr eure ansprüche sehr weit zurück. bei spielen, und wie man festellen kann, auch bei filmen. dass so eine lahme, schauspielerisch farblose darbietung glorifiziert wird, ist... bemerkenswert.
sourcOr schrieb am
"Halt! Hammer time." :lol:
Gott, der Film ist absoluter 80er-Overkill gespickt mit lauter geilem Scheiß, alles wunderbar verwurstelt.
deXTR schrieb am
Zuerst Power Glove und Lazerhawk und jetzt Mitch Murder mit absoluten Granaten Tracks :D :D :D
Ich steh auf den Shit und Kung Fury is einfach der Hammer und das Spiel sollte man sich auch ansehen wirkt am Anfang vielleicht Öde aber wenn man mehr Gegner typen erst kennt wie sie zu erledigen sind wird es ganz schön Taktisch obwohl es so Simpel wirkt. Voll gelungenes Highscore Game passt perfekt ins Kung Fury Universum.
schrieb am

Facebook

Google+