XCOM 2: Veröffentlichung auf Februar 2016 verschoben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Firaxis Games
Publisher: 2K Games
Release:
05.02.2016
2016
05.02.2016
09.09.2016
09.09.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: XCOM 2
87
Test: XCOM 2
85
Test: XCOM 2
85

Leserwertung: 45% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

XCOM 2
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

XCOM 2: Veröffentlichung auf Februar 2016 verschoben

XCOM 2 (Strategie) von 2K Games
XCOM 2 (Strategie) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
XCOM 2 wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Laut 2K Games und Firaxis Games soll das Strategiespiel weltweit erst am 5. Februar 2016 veröffentlicht werden. Neben allgemeinen Verbesserungen und Balance-Anpassungen soll die zusätzliche Entwicklungszeit dazu genutzt werden, den Wiederspielwert zu erhöhen und mehr Möglichkeiten für die Soldaten einzubauen. In dem Statement heißt es: "Wir haben uns für die Fortsetzung viel vorgenommen und das gesamte Team hat hart gearbeitet und wirklich alles gegeben, um sicherzustellen, dass wir einen würdigen Nachfolger für Enemy Unknown abliefern. Wir brauchen allerdings noch ein wenig mehr Zeit, um es zum bestmöglichen Spiel zu machen. Wir wollen XCOM 2 mehr Tiefe und einen höheren Wiederspielwert verleihen und euch die Möglichkeit geben, mehr in eure Soldaten zu investieren - die Verschiebung der Veröffentlichung gibt uns die Zeit, diese Ziele in die Tat umzusetzen."

Letztes aktuelles Video: Das mobile Hauptquartier - Details


Quelle: 2K und Firaxis Games

Kommentare

casanoffi schrieb am
*Eclipse* hat geschrieben:Meinetwegen könnten sie es noch weiter verschieben, wenn es dadurch besser wird.
Lieber nicht, sonst beißt es sich noch mit Dark Souls 3...
Anfang Februar passt wunderbar - dann quetscht es sich zwischen Fallout 4 und DS3 ^^
TheLastUn1c0rn schrieb am
Also ich find das alles andere als schlecht. Mir ist es auf jeden Fall lieber, wenn eine Veröffentlichung um ein Paar Monate nach hinten verschoben wird, als wenn man ein Spiel überstürzt zu einem bestimmten Termin auf den Markt wirft. Gerade beim Nachfolger eines so "großen" Spiels wie XCOM sollte Qualität auf jeden Fall an erster Stelle stehen, und in dieser Hinsicht wird die zusätzliche Zeit dem Titel mit Sicherheit zugute kommen.
Meinetwegen könnten sie es noch weiter verschieben, wenn es dadurch besser wird.
Vernon schrieb am
Wenn das Ding auch Februar kommt, dann werde ich wahrscheinlich eher zu Stellaris greifen. Die Firaxis-Spiele sind ohne Addon in letzter Zeit eh a bisserl dünn.
JesusOfCool schrieb am
Scipione hat geschrieben:hm, normalerweise verschiebt man ein Spiel 2 1/2 Monate für polishing und bug-fixing..... aber noch tiefgehende Gameplay Änderungen?
also ich denke da in richtung second wave optionen bei XCOM. sowas ist nicht so heftig vom implementierungsaufwand her, aber es erhöht den wiederspielwert enorm.
ich hoffe es ist sowas damit gemeint.
Elderbunnie schrieb am
bwort hat geschrieben:Ich finde es gut. Gibt viel zuviel zum zocken. Februar ist doch immer lau, passt doch.
Sehe ich ähnlich. Fallout 4, Hitman... schon zwei Games mit den man Ewigkeiten verbringen kann (zumindest hoffe ich das bei Hitman). Da sind die zwei Monate bis XCom mit gutem Material ausgebucht.
schrieb am

Facebook

Google+