Master of Orion: Erste Erweiterung mit drei Rassen sowie (kostenloser) Patch mit Anführern & Antaranern angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: NGD Studios
Release:
25.08.2016
Test: Master of Orion
71

Leserwertung: 85% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Master of Orion
Ab 32.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

DLC-Paket mit drei Rassen angekündigt; kostenloser Patch bringt Anführer, Antaraner und unabhängige Kolonien

Master of Orion (Strategie) von Wargaming / WG Labs
Master of Orion (Strategie) von Wargaming / WG Labs - Bildquelle: Wargaming / WG Labs
WG Labs und NGD Studios haben die erste kostenpflichtige Erweiterung "Revenge of the Antares" und zugleich ein kostenloses Inhaltsupdate für Master of Orion angekündigt. Die kostenpflichtige Erweiterung umfasst die drei Rassen Trilarianer, Gnolam und Elarianer (Termin: 1. Dezember 2016; Preis: 8,99 Euro). Das kostenlose Update wird rekrutierbare Anführer, unabhängige Kolonien (vergleichbar mit Stadtstaaten aus Civ) und die nicht spielbare Rasse der Antaraner hinzufügen.
 
"Wir freuen uns, den Spielern weitere Inhalte für Master of Orion zu präsentieren", so Jacob Beucler, Publishing Product Director für Master of Orion. "Die Spieler werden sich in einer neuen Umgebung wiederfinden, gefüllt mit vielen Herausforderungen, spannenden Abenteuern und unbekannten Feinden. Ob Allianzen geschmiedet werden oder die Entdecker in den Krieg ziehen, ist ihre Entscheidung. Diese Erweiterung bringt noch mehr Schwung in die bereits schon sehr vielfältige Spielwelt von Master of Orion."

Über die drei neuen Rassen schreibt das Publisher: "Die aquatischen Trilarianer sind ein friedvolles Volk, das sich gegen den Krieg entschieden hat und versucht, mit anderen Rassen in Harmonie zu leben. Allerdings wissen sie durchaus, wie sie sich zur Wehr setzen können, falls es zu einem kriegerischen Akt gegen ihre Zivilisation kommt. Die Gnolam sind als das handelstüchtigste Volk der Galaxie bekannt und rühmen sich gerne mit ihren Erfolgen auf dem galaktischen Handelsmarkt. Ihr Einfluss macht sie zu starken Verbündeten - aber auch zu gefürchteten Feinden. Die eleganten Elerianer sind sehr scheu Fremden gegenüber und repräsentieren dadurch einen besonderen Aspekt: Sie kommunizieren und handeln zwar mit anderen Völkern, verweigern sich aber jeglichen potenziell negativen Einfluss anderer Rassen auf ihre Zivilisation. Diese Ablehnung macht sie zu kompromisslosen Gegnern. Die Antaraner sind ein mysteriöses Volk, genetisch zusammengestellt von uralten unbekannten Mächten. Im Laufe der Zeit haben sie sich zu einer kriegerischen Rasse entwickelt, die sich immer weiter in der Galaxis auszubreiten versucht. Wer sich ihnen in den Weg stellt, muss es mit einem großen und schwer bewaffneten Heer aufnehmen."

Letztes aktuelles Video: Revenge of Antares DLC


Quelle: WG Labs

Kommentare

EvilGabriel schrieb am
Jetzt kann ich das Update kaum noch abwarten. :Hüpf:
schrieb am

Facebook

Google+