Planet Coaster: Geistiger Nachfolger von RollerCoaster Tycoon 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Release:
17.11.2016
Test: Planet Coaster
81

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Planet Coaster - Geistiger Nachfolger von RollerCoaster Tycoon 3 angekündigt

Planet Coaster (Strategie) von Frontier Developments
Planet Coaster (Strategie) von Frontier Developments - Bildquelle: Frontier Developments
Frontier Developments hat die Entwicklung von Planet Coaster angekündigt. Das Freizeitpark-Aufbauspiel dürfte als geistiger Nachfolger von RollerCoaster Tycoon 3 fungieren. Vom Entwickler heißt es: "Planet Coaster, entwickelt von dem Team hinter der absoluten Größe des Genres, setzt einen neuen Maßstab für Achterbahn-Park-Simulationen. Wir geben euch die besten Design-Werkzeuge für eine ausgeklügelte Management-Simulation an die Hand und erwecken so eure Parks mit Unmengen an Besuchern, die nur darauf warten, von euch begeistert zu werden, zum Leben. Wir geben euch die Freiheit, euren Park absolut einzigartig zu machen, und bieten auch die Möglichkeit, ihn in einem globalen Dorf zu teilen, damit die ganze Welt an eurer Kreativität teilhaben kann. Planet Coaster ist das Spiel, das wir schon immer machen wollten. Wir hoffen, ihr seid für eine Fahrt zu haben!" Im Frontier Developments Store kann das Spiel für 19,99 Pfund vorbestellt werden und den eigenen Namen (als Park-Besucher) kann man gegen Geld auch im Spiel verewigen lassen.

"Tycoon-Spiele und Achterbahn-Park-Simulationen liegen Frontier genauso im Blut, wie Weltraumspiele", sagt Chief Creative Officer von Frontier, Jonny Watts. "Planet Coaster bringt unsere hohen Produktionsstandards und wegbereitende Technik in das von uns so geliebte Tycoon-Genre. Und wir freuen uns auf die Interaktion mit einer weiteren leidenschaftlichen Spieler-Community beim Entwickeln von Planet Coaster."

Frontier Developments hat in der Vergangenheit bereits RollerCoaster Tycoon 3 entwickelt. Für die Vorgänger war Chris Sawyer verantwortlich. Da Atari weiterhin die Rechte an der Marke "RollerCoaster Tycoon" besitzt und gerade an RollerCoaster Tycoon World arbeitet, musste sich Frontier also für einen neuen Titel entscheiden.

Letztes aktuelles Video: E3-Trailer 2015


Quelle: Frontier Developments

Kommentare

adventureFAN schrieb am
Aye, Chris Sawyer hat die ersten beiden Teile fast komplett selbst programmiert.
Frontier war ab dem 2. Teil Publisher und haben erst den 3. Teil selbst programmiert, Chris Sawyer war dann nur in beratender Funktion bei Frontier tätig.
tstorm schrieb am
Rixas hat geschrieben:Frontier hat die originalen Rollercoaster Tyconn 2 und 3 entwickelt
Frontier hat also RCT2 entwickelt?
Nein haben Sie NICHT! RCT2 stammt genauso wie RCT1 einzig und allein von Chris Sawyer ...
Rixas schrieb am
Peeta83 hat geschrieben:Ich denke Rollercoaster Tycoon World soll der vierte Teil werden??
Wird es auch deshalb ist das hier der geistige Nachfolger.
Frontier hat die originalen Rollercoaster Tyconn 2 und 3 entwickelt, deshalb nun ihr geistiger Nachfolger zu RCT 3 da die Rechte von RTC ja bei Atari fest hängen.
Peeta83 schrieb am
Ich denke Rollercoaster Tycoon World soll der vierte Teil werden??
schrieb am

Facebook

Google+