American Truck Simulator: Kostenlose Arizona-Erweiterung mit Grand Canyon und Hoover-Damm veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

American Truck Simulator: Kostenlose Arizona-Erweiterung mit Grand Canyon und Hoover-Damm veröffentlicht

American Truck Simulator (Simulation) von astragon Entertainment
American Truck Simulator (Simulation) von astragon Entertainment - Bildquelle: astragon Entertainment
Wer das passende Spiel zum momentanen Wetter sucht, könnte beim American Truck Simulator für den PC fündig werden: Nach Installation des kostenlos auf Steam veröffentlichten Updates führen die Brummi-Ausflüge neuerdings auch durch Arizona. Enthalten sind beliebte Sehenswürdigkeiten wie der Colorado River, der Grand Canyon, der Hoover-Damm und die mittlerweile nur noch sporadisch befahrene Route 66. Auch der Euro Truck Simulator bekommt ein kostenloses Update.

"Changelog of improvements that are a part of this update:

MAIN FEATURES
  • Improved external jobs support in game (direct control, freight market).
  • Physically simulated truck and trailer coupling (option).
  • Added external jobs.
  • Arizona DLC.

CODE
  • Blinker auto off can be disabled (option).
  • Speeding highlight can be disabled (option).
  • Torque converter simulation greatly improved.
  • Automatic transmission behavior improved.
  • XInput support added - custom support for XBox controller.
  • Added UI support for 4th and 5th controller.
  • Gear shift selectors (range, split) now have UI support for position-based switches.

DATA
  • New accessories added to 579 and T680 (bullbars, deflectors, sideflares, etc).
  • Default air horn added to all trucks (attribute air_horn in sound accessory).
  • New engine sound of W900 (air intake).
  • Interior sounds of all trucks rebalanced.
  • US specific engine data.
  • Added new road from San Rafael to Eureka + new city Ukiah on this road

MOD
  • Damage params moved out from game_data.sii and some more added (including wear and part damage factors).
  • Data driven engines (torque curve, rpm limits).
  • Force feedback data for XInput added (force_feedback.sii).
  • Torque converter physics data added, separated manual clutch data (physics.sii).
  • Data change from driven wheel to driven axle.
  • Added check for internal camera continuity"

Screenshot - American Truck Simulator (PC)

Screenshot - American Truck Simulator (PC)

Letztes aktuelles Video: Features


Quelle: Steam

Kommentare

SectionOne schrieb am
Da beide Spiele die selbe Engine benutzen ist es kein großes Problem beide parallel zu supporten. Und wieso sollte man den ETS2 jetzt fallen lassen? Er hat ne große Community und wird weiterhin intensiv gespielt. Beide Spiele werden zum Glück noch ein recht langes Leben haben.
Trimipramin schrieb am
Man muss ja auch sehen das sie mit dem Addon doch irgend so ne Technik gestartet haben, mit welcher sich zukünftiges schneller gestalten lässt (wenn ich mich recht entsinne). Zudem muss man auch sehen dass das jetzt glaube ich nicht soo viele sind in dem Team. Zumal der ETS ja auch noch parallel weiter supportet wird. Was ich pers. jetzt nicht soo prickeln finde (man sollte sich auf ein was konzentrieren). Andererseits kommt so ja vieles beiden zugute, auch wieder toll.
SectionOne schrieb am
Da sage ich dann wiederum "Bitte nicht". Qualität sollte Vorrang haben und da braucht so ein Bundesstaat eben einfach seine Zeit. Zumal man ja auch noch parallel an Frankreich für den ETS2 arbeitet. Das es seine Zeit dauern würde bis die USA vollständig ist war mMn von vornherein klar. Ist ja nicht so das ich nicht auch heiß drauf wäre, meine Hoffnung ist ja das Oregon als nächstes kommt. Aber sie sollen sich doch bitte die Zeit lassen die sie brauchen um die jetzige Qualität beizubehalten.
keldana schrieb am
Trimipramin hat geschrieben:Weiter so!

Bitte nicht ! Nach Release des ATS hat es jetzt verdammt lange gedauert, bis da mal ein neuer "Mapteil" gekommen ist. Der Rest des Landes kommt hoffentlich deutlich schneller.
Trimipramin schrieb am
Sehr geil! Mir pers. macht der ATS um Längen mehr Spaß als der ETS2. Wieso genau kann ich nichtmal sagen. ..vielleicht weil die Kilometer schneller runter gerissen sind, daher man auch mal zwischendurch nen Auftrag fahren. Schön auch das der Mauscursor sich nun auch mit Controller schnell bewegen lässt. Auch so habe ich bei SCS das Gefühl das man weiß was man tut. Weiter so!
schrieb am

Facebook

Google+