Steam: Neue Hardware-Erhebung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Valve Software
Publisher: Valve Software
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Steam: Neue Hardware-Daten

Steam (Sonstiges) von Valve Software
Steam (Sonstiges) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Im Rahmen des Steam Hardware Surveys erfasst Valve regelmäßig Daten über die von Nutzern des Onlinedienstes verwendeten PCs - mit deren Zustimmung natürlich. Laut den Ergebnissen der jüngsten Erhebung (1,7 Mio. Teilnehmer) könnten nun immerhin 9,5 Prozent der Nutzer ein DirectX10-Spiel spielen, haben also sowohl Windows Vista also auch eine DX10-kompatible Grafikkarte. Das meistverbreitete Betriebssystem ist mit knapp 81 Prozent allerdings nach wie vor Windows XP.

Breitbild-Displays sind zwar auf dem Vormarsch, 74 Prozent aller an der Erhebung beteiligten Nutzer verwendeten allerdings noch einen Bildschirm mit 4:3-Format - und knapp ein Drittel aller Teilnehmer waren noch mit einer Auflösung von 1024x768 unterwegs. Der häufigste Modus war allerdings 1280x960 mit 39 Prozent.

60 Prozent der PCs wurden noch von einer CPU angetrieben, die nur einen Kern hatte, 36 Prozent erfreuten sich einer Dualcore-CPU und vier Prozent hatten sich schon einen Quadcore-Prozessor gegönnt.


Kommentare

KnuP schrieb am
Inzwischen hat sich Steam auch abseits von CS als Gaming-,Vertriebs- und Communityplattform etabliert.
Dieses "da sind eh nur CS-Kiddies" Image ist längst überholt.
Sabrehawk schrieb am
steam erhebungen sind doch wohl kaum als querschnitt zur gamer realität zu sehen... der grossteil der steam user ist doch immer noch die CS gemeinde oder nicht...und für den rotz reicht auch ein 5 jahre alter pc völlig aus.
X-Live-X schrieb am
TachiFoxy hat geschrieben:Das ist 5:4, was du meinst. 4:3 wäre 1280x960, 5:4 (TFT) 1280x1024.

Nein das meine ich nicht (es geht nicht um das math. Resultat) - 5:4 ist bei 4:3 nichts anderes als 16:10 bei 16:9. Beide gehören technisch zu den gleichen Gruppen (klassisch bzw. Widescreen), dieser Untereschied ist jedoch praktisch irrelevant.
acf-Beta schrieb am
Sicaine hat geschrieben:[...]
Ach und roehre: *brrrr* Viel zu anstrengend fuer die Augen und dieser enorme Platzverbrauch *baeh*.

Ich weiß zwar nicht, was du für Röhrenmonitore besessen hast, aber ein guter steht einem aktuellen TFT in Bildqualität sicher nicht nach. Anstrengend für die Augen ist da nix, es sei denn man vermisst die Schlieren bei schnellen Bewegungen, die immer noch einige TFTs bieten. :D
TachiFoxy schrieb am
X-Live-X hat geschrieben:
TNT.ungut hat geschrieben:also ich kenn mich mit tft´s nicht so aus, da ich selber immer noch in die röhre schau, aber müsste es nicht auch modelle geben, die diese auflösung unterstützen?

Nein - ein 4:3 TFT-Monitor hat dann 1280*1024 - zumindest hierzulande.

Das ist 5:4, was du meinst. 4:3 wäre 1280x960, 5:4 (TFT) 1280x1024.
schrieb am

Facebook

Google+