Steam: Kurzzeitige Sonderaktion - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Valve Software
Publisher: Valve Software
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Steam: Kurzzeitige Sonderaktion

Steam (Sonstiges) von Valve Software
Steam (Sonstiges) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Schnäppchenjäger könnten in den nächsten Tagen bei Steam fündig werden: Im Rahmen einer bis zum 2. Januar laufenden Sonderaktion haben Valve und die auf der Distributionsplattform vertretenen Publisher die Preise diverser Spiele um bis zu 75 Prozent gesenkt. So gibt es beispielsweise BioShock und Audiosurf für jeweils 5 Euro, Portal und Team Fortress 2 schlagen mit je 3,74 Euro und 10 Euro zu Buche. Das Angebot gilt auch für zahlreiche andere Spiele, darunter Company of Heroes (7,49 Euro), World of Goo (14,99 Euro), Mount & Blade (14,99 Euro), das Motorradstuntspiel Trials 2 (2,49 Euro), Civilization 4 (Complete-Edition mit den beiden Add-ons für 24,99 Euro).

Valve lässt außerdem verlauten, dass die Ubisoft-Spiele, die über Steam bis dato nur in Nordamerika erhältlich waren, nun auch in Europa verfügbar sind. (Die Preisaktion gilt auch für jene Titel.)

Quelle: Valve

Kommentare

tacc schrieb am
NightwalkerVB hat geschrieben:omg tacc klugscheissermodus an? wenn du auf nem pub mit bloodpatch spielst fliesst da blut ja oder es "spritzt" etwas...aber nich literweise wie ihr es immer in uncut spielen wollt.

Aggressivmodus an? Das was du da geschrieben hast ist irgendwie schwer zu verstehen. Punkte, Kommas und vor allem vor dem Posten nochmal lesen könnten helfen.
wenn du auf nem pub mit bloodpatch spielst fliesst da blut ja oder es "spritzt" etwas

Das liest sich so als wölltest du sagen das es ohne diesen Bloodpatch kein Blut geben würde. Das deckt sich mit deiner Aussage "Bei CS & CSS fliesst von anfang an kein blut und da heult doch au keiner rum".
Ich kann also nur noch mal wiederholen des es in jedem Counter-Strike Blut gibt. Ohne Mods, Patches, Hacks oder sonstetwas. Ganz offiziell.
Während es in der Deutschen Version von Counter-Strike 1.6 und Counter-Strike - Condition Zero kein Blut gibt. Dieses wurde entfernt.
Zu Counter-Strike Source kann ich nichts sagen.
aber nich literweise wie ihr es immer in uncut spielen wollt.

Also diesen "Satz" versteh ich auch nach dem zehnten mal lesen nicht.
Also das "literweise" bezieht sich auf "uncut"? Wobei sich das wiederum auf die Server bezieht welche Mods verwenden die die Menge des Blutes usw erhöhen? Demnach setzt du "uncut" mit der Blutmenge gleich die es auf Servern gibt die die Blutmenge erhöhen? Wobei man eben das nicht als uncut bezeichnen kann.
Also hab ich entweder nicht richtig interpretiert oder du bezeichnest eine inoffiziell erhöhte Blutmenge als uncut, was falsch ist.
Oder ist das für die Liga au wichtig damit man sieht der Zombie ist wirklich tot wenn die Körperteile in der gegend...
L!ght schrieb am
omg tacc klugscheissermodus an? wenn du auf nem pub mit bloodpatch spielst fliesst da blut ja oder es "spritzt" etwas...aber nich literweise wie ihr es immer in uncut spielen wollt.
Erst nachdenken dann posten held.
@Dreamfade ich kapier es schon und ich sage ja auch falls du das gelesen hast klar bevorzuge ich auch Originalversionen aber wenn ich doch nen Spiel billiger haben kann als im Geschäft oder Import dann sry "scheiss" ich doch aber darauf ob jetz bei L4D z.b. die Körperteile der Zombies wegfliegen oder nich.
Oder ist das für die Liga au wichtig damit man sieht der Zombie ist wirklich tot wenn die Körperteile in der gegend rumliegen? Dieses Argument find ich nur so bescheuert.
tacc schrieb am
NightwalkerVB hat geschrieben:Bei CS & CSS fliesst von anfang an kein blut und da heult doch au keiner rum

In jedem Counter-Strike gibts Blut. Außer vielleicht in deiner, offensichtlich zensierten, version.
Whisperstorm schrieb am
NightwalkerVB hat geschrieben:es ging doch jetz eher darum dieses gejammer "nein ich kaufe das nich für 10Euro weil deutsche version...ich bezahl lieber 30Euro damit ich blut habe" DAS finde ich schwachsinnig...da spar ich doch lieber 10-20Euro und habe dann kein blut anstatt mehr zu bezahlen dann nur damit da was rotes fliesst.
Bei CS & CSS fliesst von anfang an kein blut und da heult doch au keiner rum....weil da au gesagt wurde wenn du Liga spielst ist es wichtig das das blut spritzt damit du siehst du triffst auch.....wenn ich so einen scheiss les.....

Du kapierst es irgendwie nicht. Es geht darum, dass man als Erwachsener im Bereich Unterhaltung bevormundet wird. Solche Strukturen gibt es auch in anderen Bereichen z.B. Justizvollzugsanstalten. Ich persönlich will die Freiheit haben zu entscheiden, ob ich ein Spiel so spielen darf, wie die Entwickler es entworfen haben oder eben nicht. Da Leute wie du auf diese Freiheit pfeifen, wird das ganze überhaupt erst an den Deutschen Markt erst angepasst.
Und zu deiner "Geiz is geil" Mentalität: die Spiele kosten bei Steam US exakt genauso viel, nur in Dollar. Die Preise werden übrigens für unsere UK Freunde schön umgerechnet. Den Rest Europas kann man ja verarschen und wandelt 1:1 $ in ? um.
Alastor schrieb am
Bioshock für 5 € ist schon klasse, ebenso Portal für 4 €.
Das Gesülze nach geschnitten oder nicht ist doch maßlos übertrieben, es wird doch sicherlich entsprechende Uncut-Patches geben wie bei unzähligen anderen Titeln auch.
Auf Konsole ist man da ärmer dran...
schrieb am

Facebook

Google+