Steam: Frische Nutzeroberfläche - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Valve Software
Publisher: Valve Software
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Steam: Frische Nutzeroberfläche

Steam (Sonstiges) von Valve Software
Steam (Sonstiges) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Die letzte größere Generalüberholung der Nutzeroberfläche des Steam-Clients hatte Valve mit dem Launch der Steam Community spendiert. Jetzt ist es mal wieder soweit: Der Hersteller hat den Look des Interfaces deutlich überarbeitet.

Neben den optischen Modifikationen gibt es auch einige Neuerungen. So soll der Nutzer recht fix erkennen können, welches neues Spiel derzeit im eigenen Freundeskreis beliebt ist.

Da der Dienst mittlerweile über 1000 Spiele im Angebot hat, wollen Gabe Newell & Co. außerdem besonders den Nutzern unter die Arme greifen, die eine große Spielbibliothek aufgebaut haben. Das Verwalten der eigenen Software sei vereinfacht worden, auch stünden einem diverse Sortierungs- und Gruppierungsfunktionen zur Verfügung, die den Zugriff auf die gewünschten Titel vereinfachen.

Auch am technischen Unterbau hat Valve etwas geändert: Statt auf die Rendering-Engine des Internet Explorers greift man jetzt auf den WebKit-Browser zurück, was sich bei der "Größe, Stabilität und Performance" positiv bemerkbar machen soll.

Die neue Nutzeroberfläche befindet sich derzeit noch im offenen Betatest. Nutzer, die dort mitmischen wollen, müssen dazu einfach in den Einstellungen des Steam-Clients die entsprechende Option anwählen. Wer lieber die finale Version abwarten möchte, kann sich auf dieser Seite immerhin schon mal einen Eindruck von den Neuerungen verschaffen.

Quelle: Valve

Kommentare

Ups, da gab es wohl ein Problem.
schrieb am

Facebook

Google+