Steam: Steam-Deal: Dragon Age - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Valve Software
Publisher: Valve Software
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Steam-Deal: Dragon Age

Steam (Sonstiges) von Valve Software
Steam (Sonstiges) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software

Noch bis 19 Uhr dauert der "Mass Effect Day" im Rahmen der EA-Woche bei Steam. Bis zum Ablauf dieser Deadline am Sonntagabend kostet das Sci-Fi-Rollenspiel Mass Effect 3,74 Euro (vorher 14,99 Euro). Sowohl Mass Effect 2 als auch die Mass Effect 2 Digital Deluxe Edition sind um 40% im Preis gesenkt worden und werden für 29,99 Euro bzw. 35,99 Euro verkauft.

**Update**

Wie erwartet wird als letzter "Deal" der EA-Woche Dragon Age: Origins  vergünstigt angeboten. Dragon Age: Origins wurde um 33% im Preis reduziert und kostet somit 33,49 Euro. Der Preis für das Add-on Dragon Age: Origins Awakening wurde um 25% gesenkt (22,49 Euro). Für eine Ersparnis von 40% steht übrigens die Collection "Dragon Age: Origins plus Awakening" für 47,99 Euro zur Verfügung und das gleiche Paket gibt es auch mit der "Digital Deluxe Edition" des Hauptspiels für 50,99 Euro (40% Rabatt).


Quelle: Steam

Kommentare

Aurellian schrieb am
Irgendwoher kommt mir der Kleinkrieg um ME2 so ... bekannt vor. Hatten wir zu dem Thema nicht schonmal ~2000 Posts?
psyemi schrieb am
Warslon hat geschrieben:
S3bish hat geschrieben:Mass Effect 1 TOP, Mass Effect 2 FLOP.
Anstatt die Story sinnvoll und spannend weiterzuentwickeln wurde ideenlos ein neuer, Gegner erfunden, der dann am Ende (oh schreck) für den Feind aus Teil 1 arbeitet.
Mein Fazit zu Mass Effect 2:
Mittelmäßige Ausschlachtung eines tollen Ersttitels und DLC-Verkaufsplattform.
Ein richtiger Kenner am Werk.
Ich will dir ja nicht vorwegnehmen, aber es kommt noch ein dritter Teil raus und, oh Schreck, es ist eine Trilogie, die eine Geschichte vom ersten bis zum letzten Teil spinnt. Da können gelegentlich Rückgriffe vom zweiten in den ersten Teil geschehen, weil Bioware sich sowas wie eine Geschichte ausgedacht hat, die mittels drei Spiele erzählt werden sollen.
Aber warum erzähl ich dir das...
An alle anderen.
Als euer Anwalt rate ich euch dieses Spiel nicht anzuzweifeln und bedenkenlos bei jeder Aktion zu kaufen, denn ihr verpasst hier das Spiel des Jahres!
lol echt gut. bloss weil es drei teile sind muss die geschichte von teil 2 nicht gut sein?
klar eine triologie wurde angedacht wie bei allem heutzutage. nur glaube ich kaum das sie die story schon so weit hatten.
teil 2 hätte man sich storytechnisch echt sparen können.
es gab keinen gegner wie in teil 1. keine überraschung eigentlich fast nichts an story ausserhalb der nebenmissionen.
das ende war einfach enttäuschend...
der anfang war auch enttäuschend.. nach dem motto wie überbrücken wir die zwischenzeit zerstören die normandy verstreuen die crew.. alles sehr konstruiert.
es gab im spiel 2 gebiete auf die ich mich gefreut habe sie zu sehen als ich mitbekommen habe das ich da hinfliegen darf.. einmal die flotte und der planet der kroganer... beide waren mehr als enttäuschend.
DoubleR88 schrieb am
gekaufte spiele müssen von mir auf nem datenträger sein den man anfassen kann. ohne dvd box und booklet geht bei mir nichts, deswegen wird steam für mich auch nie eine kaufplattform werden.
@S3bish: das mit der Komma setzung üben wir nochmal^^
dcc schrieb am
Ich verpasse mit einem Kaufverzicht wohl eher den DLC Abzock des Jahrzehnts. Abwarten bis das ganze Ding im bundle für 20? da ist.
Billiger ist es nicht wirklich.
Amazon.co.uk verscherbelt Spiel+Addon für 29?
Warslon schrieb am
S3bish hat geschrieben:Mass Effect 1 TOP, Mass Effect 2 FLOP.
Anstatt die Story sinnvoll und spannend weiterzuentwickeln wurde ideenlos ein neuer, Gegner erfunden, der dann am Ende (oh schreck) für den Feind aus Teil 1 arbeitet.
Mein Fazit zu Mass Effect 2:
Mittelmäßige Ausschlachtung eines tollen Ersttitels und DLC-Verkaufsplattform.
Ein richtiger Kenner am Werk.
Ich will dir ja nicht vorwegnehmen, aber es kommt noch ein dritter Teil raus und, oh Schreck, es ist eine Trilogie, die eine Geschichte vom ersten bis zum letzten Teil spinnt. Da können gelegentlich Rückgriffe vom zweiten in den ersten Teil geschehen, weil Bioware sich sowas wie eine Geschichte ausgedacht hat, die mittels drei Spiele erzählt werden sollen.
Aber warum erzähl ich dir das...
An alle anderen.
Als euer Anwalt rate ich euch dieses Spiel nicht anzuzweifeln und bedenkenlos bei jeder Aktion zu kaufen, denn ihr verpasst hier das Spiel des Jahres!
schrieb am

Facebook

Google+