Steam: iOS/Android-App veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Valve Software
Publisher: Valve Software
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Steam: iOS/Android-App veröffentlicht

Steam (Sonstiges) von Valve Software
Steam (Sonstiges) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Noch weniger Gelegenheiten, einen Steam-Deal zu verpassen: Wer ein Android- oder iOS-Gerät sein Eigen nennt, kann seit heute eine auf beiden Plattformen erhältliche Steam-App herunterladen.

Spielen kann man mit dem mobilen Client erwartungsgemäß nicht. Dank der App kann man aber auf seine Freundesliste zugreifen und chatten, Profile betrachten und Screenshots anschauen. Die Software, die mit dem Prädikat "Beta" versehen ist, gestattet es dem Nutzer natürlich auch, den Shop zu nutzen und Spiele zu kaufen. Der Testerkreis ist derzeit noch geschlossen - mit dem Installieren und Anmelden erfolgt die Bewerbung für die Teilnahme.

Kommentare

Kintip schrieb am
Beta noch, kein paypal als Zahlung verfügbar.
Habe aber bemerkt, dass ich click&buy dort hinterlegt habe und ohne weitere Abfrage einkaufen kann.
In Steam selbst kann man die hinterlegten Daten nicht löschen und der Widerruf der Steamautorisierung bei c&b dauert 7 Tage :evil: :evil:
Die app an sich ist aber ganz nett
Exedus schrieb am
So beta invites sind raus und ich muss sagen das es es nicht schlecht ist.
Swatfish schrieb am
wurde auch langsam Zeit!
Druzil schrieb am
benkei hat geschrieben:Es geht ja nicht nur um das Kaufen. Man muss ja auch eingeloggt sein, um seine Freundesliste angezeigt zu bekommen... und nur für's chatten bereits meine Steamaccount-Daten eingeben zu müssen, ich weiß nicht, ob ich das so ohne weiteres tun würde.
Welchen Sinn würde es denn bitte machen, die Chatfunktion benutzen zu können, ohne sich mit einem Account einloggen zu müssen? Dann könnte sich ja Hinz und Kunz für mich ausgeben und einfach meinen Account missbrauchen, um eventuell Informationen von Leuten aus meiner Freundesliste zu bekommen, die nur mich und meine Freunde was angehen.
benkei schrieb am
Exedus hat geschrieben:Das mit der Sicherheit ist eine echt gute Frage. Ich denke mal das man jedesmal sein PW eingeben muss wenn man Spiele kaufen möchte und das man nur Spiele kaufen kann wenn man Geld in seinen Acc hinterlassen hat.
Steam Guard nützt einen ja nichts da man die Mail sehr wahrscheinlich auch aufs Handy bekommt, aber egal ich freue mich drauf.
Es geht ja nicht nur um das Kaufen. Man muss ja auch eingeloggt sein, um seine Freundesliste angezeigt zu bekommen... und nur für's chatten bereits meine Steamaccount-Daten eingeben zu müssen, ich weiß nicht, ob ich das so ohne weiteres tun würde.
schrieb am

Facebook

Google+