Steam: Jetzt auch mit Nutzer-Wertungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Valve Software
Publisher: Valve Software
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Steam: Jetzt auch mit Nutzer-Wertungen

Steam (Sonstiges) von Valve Software
Steam (Sonstiges) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Das, was auf Amazon & Co. gang und gäbe ist, hält jetzt auch bei Valve Einzug in Form einer Beta: Mit den Steam Reviews sind jetzt auch Nutzerwertungen auf der Download-Plattform möglich. 

Das aus den Empfehlungen weitereentwickelte Konzept gestattet es Nutzern, Software auf Steam mit Text und einer Ja/Nein-Einstufung zu bewerten. Andere Nutzer können Bewertungen kommentieren und selbst angeben, ob sie einen bestimmten Beitrag als hilfreich empfanden.

Die Entwickler eines Spiel können ebenfalls auf eine Bewertung eingehen. Entsprechende Kommentare bzw. Antworten werden dann visuell etwas hervorgehoben.

Um Troll-Posts oder von PR-Firmen initiierte Beiträge zu minimieren, setzt Valve voraus, dass man das entsprechende Spiel auf Steam zumindest einmal gestartet hat. Dafür muss man einen Titel nicht zwingend erworben haben: Kostenlos-Wochenenden oder das Anspielen über Family Sharing zählen. Neben einer Wertung wird die Spielzeit angezeigt. 

Bisher verfasste Empfehlungen werden automatisch zu Reviews umgewandelt - die Texte lassen sich natürlich nachträglich verwalten.

Letztes aktuelles Video: Big Picture Trailer


Kommentare

tschief schrieb am
Wigggenz hat geschrieben:
tschief hat geschrieben:<5 EUR Mietpreis (für eine undefinierte Dauer aka eigentlich für immer) ist ein mehr als nur guter Deal. Dafür find ich sogar noch 10 EUR angemessen. Wenn du vergleichst, dass du ungefähr 5-10 EUR zahlst um einen Film zu mieten (bei Itunes z.B.) und den dann irgendwie 2 Tage anschauen kannst :roll:

Tja, das mag deine Meinung sein, aber lass dir gesagt sein, dass ich auch das "Filme mieten" nicht mitmache. Ich gehe ins Kino und kaufe DVDs (die ich nach Lust und Laune weiterverkaufen/verleihen/verschenken kann).
5? bleiben für mich in der Regel der Höchstpreis, nur bei außergewöhnlichen Angeboten wäre mehr drin, was mir aber bisher noch nicht passiert ist.

Frag mich nicht warum, aber es war nicht meine Absicht, ein :roll: Smiley zu posten, eigentlich wollte ich :wink: posten und hab mich (anscheinend) verklickt :-) Sorry.
Nur mit dem Unterschied dass du bei Steam auch ein Spiel auf unbestimmte Zeit "mietest". Dafür sind 5 EUR finde ich angemessen, auch mehr ist vertretbar. Dass das deine persönliche Grenze ist versteh ich ja, aber
Was vermutlich trotzdem noch zu viel dafür ist.
das hat mich halt daran gestört. Von wegen 5 EUR für unbegrenzte Mietdauer sei zu viel.
Wigggenz schrieb am
tschief hat geschrieben:<5 EUR Mietpreis (für eine undefinierte Dauer aka eigentlich für immer) ist ein mehr als nur guter Deal. Dafür find ich sogar noch 10 EUR angemessen. Wenn du vergleichst, dass du ungefähr 5-10 EUR zahlst um einen Film zu mieten (bei Itunes z.B.) und den dann irgendwie 2 Tage anschauen kannst :roll:

Tja, das mag deine Meinung sein, aber lass dir gesagt sein, dass ich auch das "Filme mieten" nicht mitmache. Ich gehe ins Kino und kaufe DVDs (die ich nach Lust und Laune weiterverkaufen/verleihen/verschenken kann).
5? bleiben für mich in der Regel der Höchstpreis, nur bei außergewöhnlichen Angeboten wäre mehr drin, was mir aber bisher noch nicht passiert ist.
tschief schrieb am
Solon25 hat geschrieben:Ich lese Grundsätzlich mehr als die angezeigten, es sei denn es ist eine gute und ausführliche dabei. Bei meinem Beispiel existierten aber nur 3. ;) Und auf die Spielzeit der Schreiberlinge achte ich auch immer.

Gut, eventuell war das Spiel so schlecht, dass niemand länger als 0,3 Stunden spielen konnte. Sagt doch auch schon viel über das Spiel aus :-D Und in deinem Fall hätte es auch nichts genutzt, wenn solche "kurz-Spielzeit-Reviews" nicht angezeigt worden wären - dann hättest du nämlich gar keine Reviews gehabt. Lieber ein Review eines Spielers, der 20 Minuten auf der Kappe hat, als gar keine Reviews :-D
Wigggenz hat geschrieben:Es ist technisch möglich, ein Spiel aus der Bibliothek eines Nutzers wieder zu entfernen. Ich bin also davon überzeugt, dass damit auch ein Weiterverkauf bei Steam im Rahmen des technisch machbaren ist. Solange sich da nichts tut, wird auch nur der angemessene Preis für diese Dienstleistung gezahlt. Was vermutlich trotzdem noch zu viel dafür ist.

Muss ich dir widersprechen. Ich bin deiner Meinung dass es möglich sein müsste und eingeführt werden sollte, ABER:
<5 EUR Mietpreis (für eine undefinierte Dauer aka eigentlich für immer) ist ein mehr als nur guter Deal. Dafür find ich sogar noch 10 EUR angemessen. Wenn du vergleichst, dass du ungefähr 5-10 EUR zahlst um einen Film zu mieten (bei Itunes z.B.) und den dann irgendwie 2 Tage anschauen kannst :roll:
Wigggenz schrieb am
Nett, aber kriegen mich trotzdem nicht dazu, auch nur ein einziges Spiel über 5? zu kaufen ;)
Es ist technisch möglich, ein Spiel aus der Bibliothek eines Nutzers wieder zu entfernen. Ich bin also davon überzeugt, dass damit auch ein Weiterverkauf bei Steam im Rahmen des technisch machbaren ist. Solange sich da nichts tut, wird auch nur der angemessene Preis für diese Dienstleistung gezahlt. Was vermutlich trotzdem noch zu viel dafür ist.
Balmung schrieb am
Gut, dann ist das natürlich doof und verständlich. ^^
Ich kenn eben so Spezialisten, die lesen sich auf Amazon genau eine 5 Sterne Bewertung durch, meinen das klingt doch alles super (achne) und wenn sie es dann gekauft haben beschweren sie sich über genau das was die Dutzende 1 Sterne Bewertungen schon gesagt haben, die sie ignoriert haben. ^^
schrieb am

Facebook

Google+