F/A-18 Operation Iraqi Freedom:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Militärsimulation
Entwickler: Graphic Simulations
Publisher: Graphic Simulations
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

F/A-18 Operation Iraqi Freedom: Rolling-Demo

Die Software-Schmiede Graphic Simulations hat eine selbstlaufende Demo zu der Flug-Simulation F/A-18 Operation Iraqi Freedom veröffentlicht. Diese Rolling-Demo zeigt Euch die Grafik-Engine in Aktion und präsentiert den Boden bzw. Luftangriff einiger F/A-18 Hornets auf feindliche Stellungen in der virtuell nachgebildeten irakischen Wüste.

Download Rolling-Demo #1 (28 MB)

Kommentare

johndoe-freename-461 schrieb am
lol lol und nochmal lol!
ich frag mich, was für ernst zunehmende gegner in diesem spiel auftauchen sollen... einzig alles wegbomben... und fertig...
ich finde bei sonem spiel sollte die bpjm mal eingreifen...
dieser krieg war großes unrecht, die cia hat gelogen, und viele unschuldige menschen sind nun tod... und irgendeine software firma macht damit nun geld....
johndoe-freename-47579 schrieb am
Ich würde um ein Videospiel nicht einen solchen Wirbel machen ob es nun politisch korrekt ist oder nicht. Schon gar nicht wenn es aus Amerika kommt und den Titel \"Operatin Iraqi Freedom\" trägt, da sowas völlig indiskutabel ist.
In DoD schreit auch keiner diejenigen an die auf deutscher Seite spielen und ebenso wurde Vietcong als Videospiel und nicht als politisches Statement verstanden.
Das solche Spiele außerhalb der USA eh kaum verkauft werden, sollte man dieses Spiel auch als Produktion von \"Patrioten\" für \"Patrioten\" sehen. Sowas ist einfach Meinungsfreiheit, egal ob man sie gut heißt oder nicht.
johndoe-freename-42434 schrieb am
Wir sind uns doch einig darüber, dass das Taliban Pack (Pack nicht Päck ;) ) und der größenwahnsinnige Hussein weg mussten oder? Früher oder später. Denkt mal an tausende Verfolgte unter diesen Regimen, die in den Kerkern einsaßen.
Dass die USA mit einem Plan, der nur über die kurzfristige Zukunft Iraks entscheidet, in der Tasche einmarschiert sind ist eine andere Tatsache. Da gibt es viele Ungereimtheiten siehe auch aktuelle Geschehnisse in Irak oder Bush`s Bitten bei der NATO.
Weder ist Irak ´scheisse´ (Kindskopp oben) noch möchte ich den jüngsten Irak-krieg gutheißen. Leider weiß ich nicht wie es mit Warlords o.ä. in Irak aussieht aber ich hoffe, dass es jetzt weniger Leid im Land gibt.
zum Spiel: Lock On: MAC wird eh besser.
schrieb am

Facebook

Google+