Fallout Anthology: Spiele-Sammlung angekündigt: Fünfmal Fallout in einer Miniatombombe - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Bethesda Softworks
Release:
02.10.2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Fallout Anthology
Ab 45.00€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fallout Anthology: Sammlung angekündigt: Fünf Fallout-Spiele in einer Miniatombombe

Fallout Anthology (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
Fallout Anthology (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Während der Begrüßung zur QuakeCon 2015 hat Pete Hines (Vice President von Bethesda Softworks) die Fallout Anthology angekündigt. Die Spiele-Sammlung umfasst fünf Fallout-Titel inkl. Add-Ons bzw. Erweiterungen in einem Sammelset im Stil einer Fat-Man-Miniatombombe (mit passendem Soundeffekt). Am 2. Oktober 2015 soll die Fallout Anthology erscheinen und 49,99 Euro kosten. "Und weil im November ein Neuzugang der Fallout-Familie ansteht, halten wir es mit dieser Kollektion wie Vault-Tec und reservieren einen Platz für Ihre Fallout-4-Spieldisc."


Enthalten sind:
  • Fallout 3: Game of the Year Edition: Erstellen Sie in diesem Titel des preisgekrönten Entwicklers Bethesda Game Studios jeden beliebigen Charakter und erkunden Sie die weiten Einöden von Washington, D.C. auf Ihre Art. Jede Minute ist ein Kampf ums Überleben, in dem Sie auf Supermutanten, Ghule, Raider und andere Gefahren des Ödlands treffen. Neben dem von der Kritik gefeierten Fallout 3 enthält die Game of the Year Edition die offiziellen Add-ons The Pitt, Operation: Anchorage, Broken Steel, Point Lookout und Mothership Zeta.
  • Fallout New Vegas: Ultimate Edition: Kämpfen Sie sich durch die Höllenhitze des Mojave-Ödlands Ihren Weg bis zum in Neonfarben getauchten Vegas Strip frei. Unterwegs treffen Sie auf eine bunte Mischung aus Charakteren, Fraktionen, mutierten Kreaturen und vielem mehr. Die Fallout New Vegas: Ultimate Edition enthält alle verfügbaren Add-ons: Dead Money, Honest Hearts, Old World Blues, Lonesome Road, Courier’s Stash und Gun Runners Arsenal.
  • Fallout Tactics: In diesen dunklen Zeiten ist die Stählerne Bruderschaft das Einzige, was zwischen der neu entfachten Flamme der Zivilisation und dem verstrahlten Ödland steht. Zücken Sie Ihre Waffe, stehen Sie Seite an Seite mit Ihren Waffenbrüdern und beschützen Sie die Schwachen, ob es diesen gefällt oder nicht. Ihre Kameraden werden Ihnen wichtiger sein als Ihre Familie und auf die Überlebenden warten Ruhm, Respekt und reichlich Kriegsbeute.
  • Fallout 2: Vor 80 langen Jahren wandelten Ihre Vorfahren durch das Ödland. Während Sie nach dem Garten Eden-Erstellungs-Kit suchen, um Ihr primitives Dorf zu retten, bekommen Sie es mit lähmender Strahlung, größenwahnsinnigen Mutanten und einem unablässigen Strom aus Lügen, Täuschungen und Verrat zu tun. Sie beginnen sich zu fragen, ob diese schöne neue Welt überhaupt irgendjemandem nützen wird.
  • Fallout: Nach 80 Jahren der Idylle gibt es eine Fehlfunktion in der Wasseraufbereitungsanlage von Vault 13. Vom Aufseher ausgewählt, müssen Sie sich ins Ödland wagen, um die anderen Bewohner zu retten. Suchen Sie einen neuen Mikrochip und kommen Sie wieder, bevor der Wasservorrat aufgebraucht ist.

Quelle: Bethesda Softworks

Kommentare

casanoffi schrieb am
SaperioN hat geschrieben:Dein Bild würde auch gut passen, wenn sie einen geschnappt haben der 10 Pipboy Editions bei Ebay verhökert.
Wie sagt man so schön: manche Menschen wollen die Welt einfach nur brennen sehen ^^
SaperioN schrieb am
casanoffi hat geschrieben:
SaperioN hat geschrieben:Mininuke am Flughafen :lach:
^^
Bild
Ich könnte mir Deine Signatur übrigens stundenlang reinziehen :lol:
haha genau so.
Dein Bild würde auch gut passen, wenn sie einen geschnappt haben der 10 Pipboy Editions bei Ebay verhökert.
casanoffi schrieb am
SaperioN hat geschrieben:Mininuke am Flughafen :lach:
^^
Bild
Ich könnte mir Deine Signatur übrigens stundenlang reinziehen :lol:
Finsterfrost schrieb am
Die Frage wäre halt auch, ob die zahlreichen Mods damit noch funktionieren. Ohne Mods fasse ich kein Fallout mehr an, die machen die Spiele erst so richtig bombe. Sehe da jetzt auch keinen Wert in der Sammlung. Wenn die Mods nicht mehr laufen sollte, ist man mit den "alten" Teilen wesentlich besser dran. Und wenn sie gehen und man Fallout noch nie gespielt hat, was ja eigentlich sehr unwahrscheinlich ist, dann go for it.
SaperioN schrieb am
Wie es aussieht sind es keine optimierten Versionen, schade lohnt sich dann nicht für mich.
Aber die Mininuke ist ja mal echt geil :anbet:
stormgamer hat geschrieben:Hmm da ein Großteil hier in DE wohl geschnitten ist, würde ich mir ja das ding gerne aus England von nem pendelnden verwandten importieren, aber ich will ihn das nicht wegen der Flughafenkontrolle antun^^
haha geil Mininuke am Flughafen :lach:
schrieb am

Facebook

Google+