BattleTech: Stage 3 abgeschlossen: Nach der Story-Kampagne geht es in einem offenen Feldzug weiter - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Publisher: -
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

BattleTech - Stage 3 abgeschlossen: Nach der Story-Kampagne geht es in einem offenen Feldzug weiter

BattleTech (Rollenspiel) von
BattleTech (Rollenspiel) von - Bildquelle: Harebrained Schemes
Bei der Kickstarter-Kampagne von BattleTech ist "Stage 3" erreicht worden. Die bisherige Story-Kampagne erhält damit ein offenes Ende. Nach dem Ende des normalen Feldzugs darf man somit als Söldner weitermachen, diverse Schauplätze besuchen, Allianzen mit den fünf großen Häusern oder den anderen Neben-Fraktionen schmieden und natürlich Missionen angehen. Annahme und Abschluss von Missionen wirken sich auf den Ruf bei den Fraktionen und die in Zukunft zur Verfügung stehenden Einsätze aus (inkl. Belohnungen). Die Aufträge wiederum sollen prozedural generiert werden, damit immer neue Aufgaben vorhanden sind.

Kommen in den nächsten Tagen mehr als 2 Mio. Dollar zusammen, wird es noch eine eigene Heimatbasis (Derelict DropShip) geben, die als erweiterbare Einsatzzentrale fungieren soll. Ab 2,15 Mio. Dollar sollen legendäre Mechs und seltene MechWarriors eingebaut werden - dies könnten z.B. besondere Charaktere oder bekannte Mechs aus dem BattleTech-Universum sein. Ab 2,5 Mio. Dollar ("Stage 4") ist eine Spieler-gegen-Spieler-Multiplayer-Komponente vorgesehen. Derzeit haben 28.022 Unterstützer bei Kickstarter 1.831.680 Dollar zugesagt - 45.390 Dollar kommen via PayPal hinzu. Das Crowdfunding-Vorhaben bei Kickstarter dauert noch 16 Tage.



Letztes aktuelles Video: Kickstarter-Trailer


Quelle: Kickstarter, Harebrained Schemes

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+