Endless Space 2: Erste Erweiterung "Vaulters" angekündigt; "Community Challenge Update" verfügbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Amplitude Studios
Publisher: SEGA
Release:
18.05.2016
Test: Endless Space 2
88
Jetzt kaufen ab 26,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Endless Space 2
Ab 37.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Endless Space 2: Erste Erweiterung "Vaulters" angekündigt; "Community Challenge Update" verfügbar

Endless Space 2 (Strategie) von SEGA
Endless Space 2 (Strategie) von SEGA - Bildquelle: SEGA
Zum siebenjährigen Jubiläum haben die Amplitude Studios die Vaulters-Erweiterung für Endless Space 2 angekündigt. Der Vaulters-DLC wird am 25. Januar 2018 erscheinen und 10,99 Euro kosten. Die erste (kostenpflichtige) Erweiterung für Endless Space 2 fügt die Vaulters als spielbare Fraktion hinzu - eine Zivilisation, die in allen Endless-Spielen zu finden war. "Wusstest du, dass du in Dungeon of the Endless die Crew spielst, die letztendlich zu den Vaulters in Endless Legend wird? Auriga ist eine kleine Welt", heißt es von den Entwicklern.

Die Vaulters haben die Möglichkeit, ihr Legacy-Super-Colonizer-Schiff "Argosy" zu teleportieren und zu benutzen. Sie bekommen auch ihre eigenen Helden (einschließlich Opbot), Technologien, Gebäude, einen neuen Startknotenpunkt und eine besondere Hauptaufgabe: "Werden sie die Wahrheit über ihre Götter entdecken? Werden sie ein neues Zuhause finden, um von vorne anfangen zu können? Werden sie ihre Leute retten, die auf Auriga zurückgeblieben sind? Die Erweiterung wird außerdem neue exotische Kampfmodule zum Entern und zum Übernehmen der Kontrolle von anderen Schiffen sowie das Piraten-Diplomatie-Gameplay beinhalten, das (...) Verhandlungen mit ihren Anführern ermöglicht."



Außerdem ist das kostenlose Community Challenge Update verfügbar (Change-Log), dessen Inhalte mithilfe der Community am Gratis-Wochenende im November freigeschaltet bzw. erweitert wurden. Das Add-on kann über die Games2Gether-Plattform von Amplitude angefordert werden (Games2Gether-Account muss mit dem Steam-Account verbunden werden).
 
Das Community Challenge Update umfasst:
  • Neue planetarische Anomalie: die "High Energy Plasmasphere"
  • Neuer Galaxietyp: die 6-Zweige-Spirale
  • Neue Veranstaltung: Bewältigung einer neuen Einwanderungskrise. Hast du das Zeug dazu, die verbliebenen Flüchtlinge zu retten?
  • Neue Schiffsmodule: Die mächtigen Schwarmraketen, Railguns und Energy Squadrons
  • Neuer Held: Burra Techseeker, eine Amphibie, die als Erfinderin exotischer Schiffsmodule bekannt ist
  • Mezari Flotte-Skin: Das Mezari Flotte-Skin für die United Empire Zivilisation
 

Quelle: Amplitude Studios, SEGA
Endless Space 2
ab 26,99€ bei

Kommentare

Eisenherz schrieb am
Skynet1982 hat geschrieben: ?
18.01.2018 19:25
Ich hatte nur den Erstling gespielt, spannend wie ne Excel Tabelle, für meinen Geschmack. Nicht mein Genre...
Neulich gab es ein kostenloses Wochenende auf Steam, aber es konnte mich nicht begeistern. Der selbe Stil wie Teil 1, nur noch steriler und verwirrender. :?
Skynet1982 schrieb am
Eisenherz hat geschrieben: ?
18.01.2018 18:16
Ich würde das Spiel so gerne mögen, aber diese kalte und sterile Stil stößt mich einfach massiv ab.
Ich hatte nur den Erstling gespielt, spannend wie ne Excel Tabelle, für meinen Geschmack. Nicht mein Genre...
Eisenherz schrieb am
Ich würde das Spiel so gerne mögen, aber diese kalte und sterile Stil stößt mich einfach massiv ab.
schrieb am

Facebook

Google+