Echtzeit-Strategie
Publisher: Microsoft
Release:
21.02.2017
21.02.2017
Test: Halo Wars 2
73
Test: Halo Wars 2
73
Jetzt kaufen ab 14,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Halo Wars 2
Ab 57.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Halo Wars 2: Standard Edition und Ultimate Edition werden auch im Einzelhandel erscheinen; Details zum Season Pass

Halo Wars 2 (Strategie) von Microsoft
Halo Wars 2 (Strategie) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
THQ Nordic wird Halo Wars 2 für Windows 10 weltweit in die Regale der Einzelhändler bringen. Da das Echtzeit-Strategiespiel von den Microsoft Studios und 343 Industries ein Xbox-Play-Anywhere-Titel ist, erhalten die Käufer zusätzlich zu der physischen Box auch die Xbox-One-Version. Sowohl die Standard Edition als auch die Ultimate Edition werden in die Läden kommen. Die Ultimate Edition umfasst den Season Pass sowie die Halo Wars Definitive Edition, eine überarbeitete Version des ersten Teils der Reihe, die ebenfalls über Xbox Play Anywhere auf PC und Xbox One spielbar ist. Die Ultimate Edition bietet zudem einen viertägigen Vorabzugang und erscheint am 17. Februar 2017. Der Einzelhandelspreis beträgt 79,99 Euro. Die Standard Edition wird ab dem 21. Februar zum Preis von 59,99 Euro erhältlich sein. Die physische Version von Halo Wars 2 für Windows 10 setzt eine einmalige, nicht übertragbare, Online-Aktivierung mit digitalem Code voraus.
    
Halo Wars 2 Standard Edition
  • Termin: 21. Februar 2017
  • Preis: 59,99 Euro
  • Inhalte: Halo Wars 2 für PC und Xbox One über Xbox Play Anywhere


Halo Wars 2 Ultimate Edition
  • Termin: 17. Februar 2017
  • Preis: 79,99 Euro
  • Inhalte: Halo Wars 2 für PC und Xbox One über Play Anywhere (vier Tage Vorabzugang), Halo Wars Definitive Edition für PC und Xbox One, Season Pass.


Der Season Pass bietet Zugang zu Erweiterungen, die über einen Zeitraum von mehr als sechs Monaten erscheinen, darunter:
  • Neue Anführer, deren Fähigkeiten den Ausgang von Multiplayer-Schlachten verändern können
  • Neue Einheiten für Ihr Multiplayer-Arsenal
  • Neue Blitz-Karten, die Sie sammeln und in die Schlacht führen können
  • Neue Kampagnenmissionen, die die Halo-Wars-2-Geschichte weiterführen

"Nachdem wir in 2016 an vielen Titeln mit Microsoft zusammengearbeitet haben, freuen wir uns sehr, das Jahr mit einer weiteren Partnerschaft beginnen zu können. Die Gelegenheit, Fans von Echtzeitstrategiespielen und Fans von Halo so ein großartiges Spiel in einer so beeindruckenden Verpackung anbieten zu können, bedeutet uns sehr viel", sagt Lars Wingefors, Gründer & Group CEO von THQ Nordic

"Nicht zuletzt um Fans, die es lieben, die Boxen ihrer Spiele zu besitzen, eine Freude machen zu können, sind wir glücklich darüber, mit THQ Nordic zu kooperieren und Halo Wars 2 auch physisch veröffentlichen zu können", so Dan Ayoub (343 Studio Head of Strategy Game Development). "Die Zusammenarbeit mit THQ Nordic lief super und wir sind sehr gespannt auf den Release am 21. Februar!"

Letztes aktuelles Video: Atriox Trailer


Quelle: THQ Nordic
Halo Wars 2
ab 14,99€ bei

Kommentare

flo-rida86 schrieb am
Flojoe hat geschrieben:Wieso wurde Quantum Break eingentlich dann doch für Win 7/8 auf Steam rausgebracht? Weil es sich "gut verkauft" hat? Dann hoffe ich doch mal das sich Halo Wars ebenso "gut verkauft". Dann kann ich mich ja noch auf eine Steam Win 7 Version freuen. :mrgreen:
Problem ist doch gar nicht das Problem warum auch man hat ja keine Nachteile im Gegenteil.
Problem ist wenn der winstore:-)
Flojoe schrieb am
Wieso wurde Quantum Break eingentlich dann doch für Win 7/8 auf Steam rausgebracht? Weil es sich "gut verkauft" hat? Dann hoffe ich doch mal das sich Halo Wars ebenso "gut verkauft". Dann kann ich mich ja noch auf eine Steam Win 7 Version freuen. :mrgreen:
Balmung schrieb am
Nunja, wenn es Win10 only ist, dürfen sie es behalten. ^^
TaLLa schrieb am
Optimal und dann noch mit play anywhere, was es vorher nur als code gab.
Leon-x schrieb am
Oha, ein Win 10 Game mal im Handel? Hoffe das macht Schule bei MS.
So sollte es sein und nicht nur Online.
schrieb am

Facebook

Google+