Divinity: Original Sin 2: Kickstarter erreicht 1,5 Mio. Dollar: Gebiet "The Hall of Echoes" wird eingebaut - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Larian Studios
Publisher: Larian Studios
Release:
12.2016
Vorschau: Divinity: Original Sin 2
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Divinity: Original Sin 2 - Kickstarter erreicht 1,5 Mio. Dollar: Gebiet "The Hall of Echoes" wird eingebaut

Divinity: Original Sin 2 (Rollenspiel) von Larian Studios
Divinity: Original Sin 2 (Rollenspiel) von Larian Studios - Bildquelle: Larian Studios
Bei der Kickstarter-Kampagne von Divinity: Original Sin 2 ist die Marke von 1,5 Mio. Dollar übersprungen worden und daher wird das klassische Rollenspiel mit einem weiteren Bereich ergänzt. Hinzukommen wird das Reich der Seelen: "The Hall of Echoes" - ein mysteriöses Königreich zwischen der Realität und der Leere. Nahezu alle Seelen aus Rivellon (abgesehen von den Untoten) reisen durch dieses Gebiet, das als Himmel oder Hölle bezeichnet werden könnte. Zugleich versprechen die Entwickler, dass sich das Gebiet stets verändern und an die Bedürfnisse und Wünsche der Charaktere anpassen würde.

Aktuell haben 33.156 Unterstützer einen Betrag von 1.530.495 Dollar zugesagt (Finanzierungsziel war 500.000 Dollar). Die Kickstarter-Kampagne läuft noch elf Tage. Via PayPal kann nun ebenfalls gezahlt werden. Bei 1,65 Mio. Dollar wird das Rollenspiel eine dedizierte Mod-Unterstützung erhalten. Der Editor soll möglichst einfach zu bedienen sein. Bei 1,75 Mio. Dollar wird das dynamische Beziehungssystem zwischen den Charakteren deutlich ausgebaut. Die Rede ist von intensiver Rivalität, Freundschaft, Feindschaft und Romanzen. Bei 1,85 Mio. Dollar wird die Maske des Formwandelns ihren Weg ins Spiel finden. Mit dieser Maske wird es möglich sein, dass ein Charakter sein Äußeres verändern kann z.B. von einem Lizard (humanoide Eidechse) zu einem Menschen, was jeweils unterschiedliche Dialogoptionen erlauben wird. Mit der Maske soll man mehrere Rollen mit einem Charakter übernehmen können und somit wird es möglich sein, komplett ohne Begleiter als "einsamer Wolf" spielen zu können. Bei 2 Mio. Dollar soll ein "Dungeon Master Modus" eingebaut werden. Basierend auf dem Mod-Editor soll ein Toolkit bereitgestellt werden, um Abenteuer und Dungeons für andere Spieler zu erstellen und während diese Spieler aktiv sind, soll man als "Dungeon Master" das Geschehen live kontrollieren und beeinflussen können. Am 22. September um 22 Uhr findet außerdem eine AMA-Runde bei Reddit statt.

Letztes aktuelles Video: Kickstarter Update 10 Hall of Echoes Unlocked


Quelle: Kickstarter, Larian Studios

Kommentare

Leuenkönig schrieb am
Mr. Hunter hat geschrieben:
Tugy hat geschrieben: Ich hab mich mal an dem ersten Teil versucht nicht nur, dass mein Pc es nicht ordentlich schafft, ich finde dieses "mit der Maus klicken zum rumlaufen und die Maus kann die Kamera nicht bewegen"-steuerung richtig dämlich. Ich warte auf die Enhanced, damit ich mit einem Controller spielen kann. Als wäre es so schwer gewesen mit WASD laufen zu können :roll:
Sieht Trotzdem unfassbar cool aus das Spiel.
Tja. Eine WASD Steuerung mach aber hier keinen SInn. Sie ist total unkonfortabel. Das kannste bei einen Third Person RPG machen aber nich bei einen RPG aus der ISO Perspektive.
Trotzdem D:OS 2 ich komme^^
darf ich da fragen wieso? Eine WASD steuerung würde da meiner Meinung nach nicht den Spielfluss zerstören zum Kämpfen kann man ja trotzdem nur mit Mausklick spielen. Mir würde es auch reichen wenn die Kamera mit der Maus mitgehen würde. Also wenn ich mit der Maus nach an den Bildschirmrand anstoße, dass die Kamera sich mit bewegt und nicht ich mit wasd das nebenher richten muss. Daher werde ich wohl nur die Enhanced mit Controller Steuerung spielen :)
Mr. Hunter schrieb am
Tugy hat geschrieben: Ich hab mich mal an dem ersten Teil versucht nicht nur, dass mein Pc es nicht ordentlich schafft, ich finde dieses "mit der Maus klicken zum rumlaufen und die Maus kann die Kamera nicht bewegen"-steuerung richtig dämlich. Ich warte auf die Enhanced, damit ich mit einem Controller spielen kann. Als wäre es so schwer gewesen mit WASD laufen zu können :roll:
Sieht Trotzdem unfassbar cool aus das Spiel.
Tja. Eine WASD Steuerung mach aber hier keinen SInn. Sie ist total unkonfortabel. Das kannste bei einen Third Person RPG machen aber nich bei einen RPG aus der ISO Perspektive.
Trotzdem D:OS 2 ich komme^^
Steed schrieb am
Ich fand den Ersten Teil gut hoffe, der Zweite wird genau so gut oder besser verdient haben die sich die Unterstützung auf jeden fall nach dem Guten Ersten Teil :)
Leuenkönig schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:
Tugy hat geschrieben:
1. Ja ich glaube, aber das man DD:OS...
D:OS stimmt schon. Das Spiel heißt Divinity: Original Sin und nicht Divine Divinity: Original Sin.
Lass mich nicht Lügen, aber ich glaube bei der Enhanced sind die Dialoge alle vertont(?) liest sich auf der HP bisschen komisch.
Steht in der Ankündigung: Alle Charaktere sind voll vertont. Nicht lokalisiert, aber immerhin voll vertont.

Oh ich hab das Fragezeichen vergessen sorry :D zock wohl zu viel dark souls wegen divine
Ja eben besser als nichts ;)
Todesglubsch schrieb am
Tugy hat geschrieben:
1. Ja ich glaube, aber das man DD:OS...
D:OS stimmt schon. Das Spiel heißt Divinity: Original Sin und nicht Divine Divinity: Original Sin.
Lass mich nicht Lügen, aber ich glaube bei der Enhanced sind die Dialoge alle vertont(?) liest sich auf der HP bisschen komisch.
Steht in der Ankündigung: Alle Charaktere sind voll vertont. Nicht lokalisiert, aber immerhin voll vertont.
schrieb am

Facebook

Google+