Divinity: Original Sin 2: Beziehungssystem wird ausgebaut; Kickstarter-Endspurt beginnt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Larian Studios
Publisher: Larian Studios
Release:
12.2016
Vorschau: Divinity: Original Sin 2
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Divinity: Original Sin 2 - Beziehungssystem wird ausgebaut; Kickstarter-Endspurt beginnt

Divinity: Original Sin 2 (Rollenspiel) von Larian Studios
Divinity: Original Sin 2 (Rollenspiel) von Larian Studios - Bildquelle: Larian Studios
So langsam beginnt der Endspurt der Kickstarter-Kampagne von Divinity: Original Sin 2. Die Finanzierung des Rollenspiels der Larian Studios kann noch 42 Stunden lang unterstützt werden und seit der Bekanntgabe der Mitwirkung von Chris Avellone (wir berichteten) sind zwei weitere Zusatzziele erreicht worden. Das Spiel wird demnach dedizierte Mod-Unterstützung (inkl. "einfach" zu bedienendem Editor) erhalten und das dynamische Beziehungssystem zwischen den Charakteren wird deutlich ausgebaut. Die Rede ist von intensiver Rivalität, Freundschaft, Feindschaft und Romanzen. Derzeit haben 37.782 Unterstützer einen Betrag von 1.770.030 Dollar (Finanzierungsziel war 500.000 Dollar) zugesagt.

Zwei weitere Stretch-Goals stehen noch: Bei 1,85 Mio. Dollar wird die Maske des Formwandelns ihren Weg ins Spiel finden. Mit dieser Maske wird es möglich sein, dass ein Charakter sein Äußeres verändern kann z.B. von einem Lizard (humanoide Eidechse) zu einem Menschen, was jeweils unterschiedliche Dialogoptionen erlauben wird. Mit der Maske soll man mehrere Rollen mit einem Charakter übernehmen können und somit wird es möglich sein, komplett ohne Begleiter als "einsamer Wolf" spielen zu können. Bei 2 Mio. Dollar soll ein "Dungeon Master Modus" eingebaut werden. Basierend auf dem Mod-Editor soll ein Toolkit bereitgestellt werden, um Abenteuer und Dungeons für andere Spieler zu erstellen und während diese Spieler aktiv sind, soll man als "Dungeon Master" das Geschehen live kontrollieren und beeinflussen können.

Letztes aktuelles Video: Kickstarter Update 13 Is that a Yes


Quelle: Kickstarter, Larian Studios

Kommentare

ziegenbock schrieb am
Die 2 Millionengrenze wurde überschritten. Sehr schön. Jetzt müssen wir noch über 1 Jahr warten.
adventureFAN schrieb am
Wieviel haben sie denn über PayPal eingenommen? Weiß das jemand?
Eun Dungeon Master-Modus wäre ja schon echt geil.
sphinx2k schrieb am
Na noch 4 Stunden und noch 40.000 bis zum letzten Ziel. Hoffe das klappt dann jetzt auch noch :)
adventureFAN schrieb am
Was meinst du, wie schnell so eine Entwicklugn dauert? o_O
Das Kickstarter-Projekt ist ja zudem ins Leben gerufen worden um das Spiel noch zu verbessern und das geht nunmal auch nicht in 2-3 Monaten.
Dachte sowas wäre logisch?
Die Demo die sie rumzeigen, wird sicherlich auch nicht kurz vor der Vollendung stehen.
Die Story ist ja auch nicht fertig, haben ja auch noch Chris Avalone ins Boot geholt.
Stalkingwolf schrieb am
adventureFAN hat geschrieben:@Stalkingwolf
Du hast das Kickstarter-Konzept aber schon verstanden oder?

Ne erklär mal.
Die Jungs rennen doch schon herum und zeigen das Spiel. Daher dachte ich eigentlich das der Release Termin früher wäre und nicht erst zum Weihnachtsgeschäft 2016.
schrieb am

Facebook

Google+