In Between: Krebspatient kämpft gegen die Schwerkraft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
2D-Adventure
Entwickler: gentlymad
Publisher: Headup Games
Release:
21.08.2015
Q3 2016
Q3 2016
08.06.2016
Test: In Between
61
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

In Between
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

In Between: Krebspatient kämpft gegen die Schwerkraft

In Between (Adventure) von Headup Games
In Between (Adventure) von Headup Games - Bildquelle: Headup Games
Am 21. August wollen Headup Games und gentlymad das emotionale 2D-Abenteuer In Between für PC, Mac und Linux veröffentlichen. Umsetzungen für Konsolen und mobile Plattformen sollen folgen. Im Spiel schlüpft man in die Rolle eines todkranken Krebspatienten, dessen Existenzkampf man durch das Meistern von Gravitationsknobeleien miterlebt. So wolle man sowohl die Herzen der Spieler berühren als auch ihre Fähigkeiten auf die Probe stellen. Der Titel wurde bereits mit dem Red Dot Design Award sowie dem deutschen Computerspielpreis als bestes Nachwuchs-Konzept ausgezeichnet. Mehr dazu auf der offiziellen Website.

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer



Screenshot - In Between (PC)

Screenshot - In Between (PC)

Screenshot - In Between (PC)

Screenshot - In Between (PC)

Screenshot - In Between (PC)

Screenshot - In Between (PC)

Screenshot - In Between (PC)

Screenshot - In Between (PC)

Screenshot - In Between (PC)

Screenshot - In Between (PC)

Screenshot - In Between (PC)

Screenshot - In Between (PC)

Screenshot - In Between (PC)


Quelle: Headup Games / gentlymad

Kommentare

8BitLegend schrieb am
Ich bin ein großer Freund der Vorstellung, dass Spiele Eskapismus sein und Spaß machen sollten. Die echte Welt bietet genug Anlässe freiwilliger und unfreiwilliger Art, sich mit derlei Themen auseinanderzusetzen.
schrieb am

Facebook

Google+