Hob: Fortbewegung und Kampf mit dem mechanischen Arm - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Runic Games
Release:
26.09.2017
26.09.2017
Test: Hob
80
Test: Hob
79

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hob: Gefallene Soldaten sowie Fortbewegung und Kampf mit dem mechanischen Arm

Hob (Action) von Runic Games / Sony
Hob (Action) von Runic Games / Sony - Bildquelle: Runic Games / Sony
Im Vorfeld der anstehenden Veröffentlichung von Hob am 26. September 2017 für PC und PlayStation 4 hat Runic Games zwei weitere Videos zu dem Action-Abenteuer mit Erkundungselementen bereitgestellt. In den Clips sprechen die Entwickler über die mysteriösen "gefallenen Soldaten" (sie hinterlassen Schwert-Fragmente) und demonstrieren, wie man sich in der Welt mithilfe des "mechanischen Arms" fortbewegt und wie gekämpft wird.

Features (laut Hersteller):
  • Wortlose Erzählstruktur: Hob's Geschichte wird ohne Text oder Dialog, einzig durch Erforschung und Interaktion mit der Welt und ihrer bizarren Fauna offenbart.
  • Transformiere die Welt indem du Puzzles löst und die Welt reparierst. Die Landschaft wird sich vor deinen Augen verändern und somit neue erkundbare Gebiete offenbaren.
  • Klettere, kämpfe und teleportiere dich durch die Welt! Benutze deinen mechanischen Arm sowohl zur Erforschung als auch im Kampf.
  • Erlebe Abenteuer in einer offenen Welt, erforsche Ruinen, befreunde heimische Geister und bekämpfe außerirdische Feinde die nach deren Auslöschung streben.


Quelle: Runic Games

Kommentare

d4rkAE0n schrieb am
Eisenherz hat geschrieben: ?
10.09.2017 22:18
Leider ein Spiel, das komplett untergehen wird. Sehr bedauerlich, denn es kommt immerhin von den Entwicklern der beiden Torchlights.
Wie so viele gute Games... In meine Sammlung wird es das Spiel schaffen, habs schon eine ganze Weile auf dem Schirm und freue mich drauf.
Eisenherz schrieb am
Leider ein Spiel, das komplett untergehen wird. Sehr bedauerlich, denn es kommt immerhin von den Entwicklern der beiden Torchlights.
schrieb am