Seven: The Days Long Gone: Meisterdieb Teriel startet sein Abenteuer auf der Gefängnisinsel Peh - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Fool's Theory
Publisher: Imgn.pro
Release:
01.12.2017
Test: Seven: The Days Long Gone
65
Jetzt kaufen ab 14,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Seven: The Days Long Gone - Meisterdieb Teriel startet sein Abenteuer auf der Gefängnisinsel Peh

Seven: The Days Long Gone (Rollenspiel) von Imgn.pro
Seven: The Days Long Gone (Rollenspiel) von Imgn.pro - Bildquelle: Imgn.pro
Fool's Theory (Entwickler) und IMGN.PRO (Publisher) haben das isometrische Rollenspiel Seven: The Days Long Gone für PC via GOG.com und Steam veröffentlicht. In der offenen, postapokalyptischen Welt steuert man den Meisterdieb Teriel. Er durchstreift die Gefängnisinsel Peh und kann die dortigen Bewohner ausnutzen oder ihnen helfen. Seven möchte klassische Rollenspiel-Elemente mit Stealth-Möglichkeiten und einem Bewegungs- und Klettersystem verbinden. Unser Test befindet sich in Arbeit und wird im Laufe der nächsten Woche erscheinen.

"Der eine Ort, den ein Meisterdieb wie Teriel unbedingt meiden würde, ist zweifelsohne die Gefängnisinsel Peh. Doch nachdem ein gewagter Raubüberfall eine unerwartete Wendung nimmt, findet sich Teriel gefesselt auf einem Luftschiff wieder, das auf dem Weg zu eben dieser berüchtigten Insel ist. Schlimmer noch: Der Dämon in seinem Kopf lässt keinen Zweifel daran, dass er nie entkommen wird, wenn er seinen Befehlen nicht genau folgt. (...) Als Meisterdieb weiß Teriel, wie man im Verborgenen agiert. Überrumple Gegner von hinten und von oben, führ sie mit listigen Verkleidungen auf den Leim oder nutze die Umgebung, um ganz unbemerkt zu bleiben. Wenn jedoch etwas schief- oder dir die Geduld ausgeht, hält dich nichts davon ab, eine Reihe verheerender Waffen und tödliche Magiefähigkeiten auf deine Feinde loszulassen. "


Quelle: Fool's Theory und Imgn.pro
Seven: The Days Long Gone
ab 14,00€ bei

Kommentare

Black Stone schrieb am
Edit: O.k. inzwischen hat es auch zumindest ausgeglichen. Werde aber auf jeden Fall einige Tests und eine größere Anzahl Reviews abwarten.
Hier stand erst:
Hmm, die ersten Reviews sind vermutlich nicht repräsentativ, aber mit 1:4 sieht das erstmal nicht so gut aus, wie ich gehofft habe. Da mein Russisch und Polnisch ziemlich eingerostet sind, kann ich zu deren Inhalten nicht viel sagen, die beiden englischen Reviews klingen recht belastbar und deuten technische und spielerische Schwächen an.
schrieb am