Emergency 2016: Erweiterung und Neuauflage mit Pest, SEK-Roboter und mobiler Intensivstation - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Sixteen Tons
Publisher: Deep Silver
Release:
16.10.2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Emergency 2016
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Emergency 2016 - Erweiterung und Neuauflage mit Pest, SEK-Roboter und mobiler Intensivstation

Emergency 2016 (Strategie) von Deep Silver
Emergency 2016 (Strategie) von Deep Silver - Bildquelle: Deep Silver
Mit Emergency 2016 erscheint am 16. Oktober 2015 eine erweiterte Neuauflage von Emergency 5. Mit dabei sind alle Inhalte aus der Emergency 5 Deluxe Edition sowie eine neue Kampagne, weitere Großeinsätze, ein Mittelalterszenario und neue Einsatzfahrzeuge.

In dem Mittelalterszenario müssen die Spieler die Pest im Schatten des Kölner Doms bekämpfen. Mit den begrenzten (und wunderlichen) medizinischen Mitteln geht der Pestarzt durch die Stadt, um Kranke zu isolieren und Räucherwerk in betroffenen Häusern und Gassen zu schwenken. Zusätzlich gibt es pro (bekannter) Karte eine neue Mission rund um Pestausbrüche in unserer Zeit. Neu sind ebenfalls die mobile Intensivstation und der SEK-Roboter. Mit der fahrbaren Intensivstation werden schwer erkrankte Patienten gleich vor Ort umfassend behandelt, während der SEK-Roboter beim Entschärfen von Bomben hilft, um Sprengstoffe unschädlich zu machen.

Emergency 2016 erscheint am 16. Oktober als Downloadupgrade und eigenständige Box-Version für PC. Besitzer von Emergency 5, Emergency 5 Deluxe und Emergency 5 Reloaded können die neuen Inhalte separat online erwerben.

Quelle: Deep Silver

Kommentare

xpac schrieb am
Nicht! kaufen!
Emergency 5 ist so ein katastrophaler Beschiss und Rip-Off gewesen, und das ist es bis heute immer noch.
Der Multiplayer enthält nur die Hälfte der Einheiten, die Wegfindung ist ne Katastrophe, das Spiel ist buggy, und vor allem sind die Missionen so lächerlich einfach, das ich bei manchen Spielen schon länger an der Demo gespielt hab als an der Vollversion von EM5.
Gamer433 schrieb am
Ich bin auch sehr von Emergency 5 enttäuscht. Da gefiel mir 4 um Längen besser (auch wenn ich einige Features aus 3 vermisst habe).
Als Multiplayer-Fan allem voran: Festes Zeitlimit, wie lange wir spielen dürfen?! Hallo?! Ich will selbst entscheiden, wie lange ich die Map spielen will! Bei allen anderen Teilen ging das doch auch.
Eisenherz schrieb am
Eine Szenario-Umstellung auf Mittelalter oder andere Jahrzehnte (50er, 60er Jahre) wäre doch wirklich mal was anderes für neue Emergency-Teile! Stell ich mir interessant vor.
AkaSuzaku schrieb am
ronny_83 hat geschrieben: Da das Spiel seit Ende November 2015 erhältlich ist und der Entwickler bis Juli 2015 anscheinend 7 Monate gebraucht hat, um ein vernünftig spielbares Spiel zu liefern, haben die Käufer gute Gründe, um nachtragend zu sein.
Natürlich ist das schwach von Entwickler und Publisher, aber so lange Deep Silver den "Re-Release" nicht dazu nutzt die Preise wieder auf Ursprungsniveau zu hieven, was gut möglich ist! - muss ich ehrlich sagen: Was interessiert mich der verkorkste Release von Emergency 5, den ich gar nicht aktiv als Käufer miterlebt habe, wenn man jetzt ein wirklich rundum gutes Spiel auf die Beine stellt?
Eines ist aber auch klar: Hätte ich damals im November zugeschlagen, wäre es gut möglich, dass der Entwickler für mich auf längere Zeit gestorben wäre.
Außerdem erkenne ich, wie oben schon geschrieben, natürlich auch den Marketing-Trick hinter der Neuveröffentlichung. Das hätte man besser lösen müssen. (Gab es überhaupt Entschädigungen für die Käufer von damals?)
Deshalb wird auch wohl dieser Kelch an mir vorbeigehen.
schrieb am

Facebook

Google+