Escape from Tarkov: Inventar-Management, Waffenverbesserungen und das Beutesystem im Video

von Marcel Kleffmann,
Escape from Tarkov (Shooter) von Battlestate Games
Bildquelle: Battlestate Games
Das folgende Video aus dem Online-Shooter Escape from Tarkov zeigt zum ersten Mal die Außenbezirke von Tarkov City und eine Chemieanlage, die örtlichen Banden als Nachschublager dient. Hier treffen die Spieler auf "Scavs", die den Ort zu ihrem Hauptquartier gemacht haben und ungebetene Gäste nicht wirklich willkommen heißen. Darüber hinaus zeigt das Video das Inventar-Management, Waffenverbesserungen, die Item-Suche und wie sich die Spieler mit ihrer Umgebung vertraut machen können.



Escape from Tarkov wird von dem russischen Studio Battlestate Games entwickelt und als ein realistisches "Hardcore-MMO für PC mit Shooter- und Rollenspiel-Elementen und einem starken Fokus auf der Hintergrundgeschichte" beschrieben. Die Ereignisse spielen in der fiktiven russischen Stadt Tarkov, welche durch Straßensperren von der Außenwelt abgeschnitten wurde und die durch den Kampf verschiedener privater Militärunternehmen ins Chaos gestürzt wurde. Der Closed-Beta-Test ist für Anfang 2016 angesetzt. Interessierte Spieler können sich auf der offiziellen Projektwebseite registrieren.



Video: Escape from Tarkov, Inventar und Beute


Quelle: Battlestate Games



Hierzu gibt es bereits einen Kommentar im Forum.
Mach mit und schreibe auch einen Kommentar!

Zum Forum 


Mehr zum Spiel
Escape from Tarkov