Ys 8: Lacrimosa of Dana: PC-Version wegen technischer Probleme auf unbestimmte Zeit verschoben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Nihon Falcom
Release:
16.04.2018
15.09.2017
15.09.2017
26.06.2018
Alias: Ys VIII: Lacrimosa of Dana
Test: Ys 8: Lacrimosa of Dana
59
Test: Ys 8: Lacrimosa of Dana
87
Test: Ys 8: Lacrimosa of Dana
85
 
Keine Wertung vorhanden
Vorbestellen ab 29,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ys 8: Lacrimosa of Dana: PC-Version wegen technischer Probleme auf unbestimmte Zeit verschoben

Ys 8: Lacrimosa of Dana (Rollenspiel) von NIS America / Flashpoint
Ys 8: Lacrimosa of Dana (Rollenspiel) von NIS America / Flashpoint - Bildquelle: NIS America / Flashpoint
NIS America hat den Veröffentlichungstermin der PC-Version von Ys 8: Lacrimosa of Dana erneut verlegt, und zwar auf "unbestimmte Zeit". Das bereits mehrfach verschobene Rollenspiel sollte eigentlich am 30. Januar 2018 erscheinen. Die Veröffentlichung des Lokalisations-Updates für PS4 und PS Vita ist von dieser Verschiebung nicht betroffen.

Mitsuharu Hiraoka (VP und COO) entschuldigt sich für die weitere Verschiebung und weist zugleich auf die Rückgabemöglichkeit für Vorbesteller bei Steam hin. Laut seinen Ausführungen hätten sie in den vergangenen Wochen und Monaten mit niedrigen Bildwiederholraten und diversen Speicherlecks gekämpft. Trotz vieler Optimierungsversuche (gerade beim "Drawing Process") gab es kaum Besserung. Fortan wollen sie direkt den Kern-Programmcode modifizieren, was sie bislang stets vermieden hatten. Außerdem wollen sie ein anderes, externes Team mit der Entwicklung der PC-Version betrauen, schließlich soll die PC-Fassung (irgendwann) ohne große Bugs oder Macken veröffentlicht werden.

Letztes aktuelles Video: Switch-Trailer


Quelle: NIS America, Steam, Gematsu
Ys 8: Lacrimosa of Dana
ab 29,99€ bei

Kommentare

Crimson Idol schrieb am
Wollte ja auch nur anmerken, dass die Übersetzung von NIS trotzdem nicht komplett ausgebügelt ist. :P
yopparai hat geschrieben: ?
30.01.2018 11:45
Ich hab neine Vita gerade nicht zum testen da und ehrlich gesagt glaub ich auch nicht, dass ich dafür nochmal aktiviere ^^
Da die einzigen Saves die ich habe die kurz vorm letzten Boss sind, wäre das Testen auf der Vita bei mir auch etwas mühselig. Aber ein neuer Lauf ist dafür halt ideal geeignet. Yay, nochmal 70+ Stunden auf der Insel versenken und Dinos verprügeln. ^_^
yopparai schrieb am
kA, bezog sich auf das was im Resetera-Thread stand. Ich hab neine Vita gerade nicht zum testen da und ehrlich gesagt glaub ich auch nicht, dass ich dafür nochmal aktiviere ^^
Aber bin gespannt auf die allgemeinen Rückmeldungen dazu.
Crimson Idol schrieb am
yopparai hat geschrieben: ?
30.01.2018 11:22
Für die, die?s interessiert: Laut Resetera ist der Übersetzungspatch jetzt da. Keine ?Big holes? mehr.
Ich warte trotzdem weiter auf die Switch-Fassung.
Naja, das Big Hole gibt es weiterhin. Wenn ich mich recht entsinne, war der Text so auch im Artbook drin. Sowohl im dünnen Heftchen was bei der normalen PS4-Retail bei lag als auch im Artbook der Limited Edition.
Aber dann kann ich ja zeitnahe meinen PS4-Lauf starten. :Hüpf:
yopparai schrieb am
Für die, die?s interessiert: Laut Resetera ist der Übersetzungspatch jetzt da. Keine ?Big holes? mehr.
Ich warte trotzdem weiter auf die Switch-Fassung.
Mentiri schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
21.01.2018 12:24
.. sollte sich einfach mal wieder das Arkham-Knight-Debakel ins Gedächtnis rufen.
Ach so schlimm, fand ich das gar nicht. Kurz nach dem Release, als die Probleme sich angehäuft haben, habe ich nen Key für 17 Euro abgegriffen. Als Entschuldigung für diesen schlechten Port, dann noch alle Vorgänger umsonst bekommen, von denen ich keinen hatte :mrgreen:
schrieb am