Online-Rollenspiel
Entwickler: Origin Systems
Publisher: EA
Release:
niemals

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Das Aus für Ultima X

Keine gute Zeit für Rollenspieler: Erst wurde Warhammer online gecancelt, jetzt hat es Ultima X: Odyssey erwischt. Das bestätigte David Yee, Producer von UXO auf der offiziellen Homepage: Als Grund wird die dringendere Entwicklung einer bislang nicht näher benannten Erweiterung von Ultima Online genannt, an der der größte Teil des UXO-Teams arbeiten wird. Eine traurige Entscheidung, auch wenn ein Ultima ohne Urvater Lord British alias Richard Garriott (der seit einer Weile an Tabula Rasa arbeitet) wohl kein »echtes« Ultima gewesen wäre.

Kommentare

Eisregen121 schrieb am
SethGecko
du hast auch Maxis vergessen :(
Die haben die Sims erfunden. Die lohrbeeren auf denen sich EA am meisten mit aus ruht.
TBE schrieb am
Warum gibt es denn das allgemeine EA Bashing? Weil es unmögliche Geschäftsgebahren sind die dort an den Tag gelegt werden. Und weil in KEINEM Spiel von EA noch 1 Tropfen Herzblut steckt. Alles nur noch 0815 und Schema F Games aber dickes Geld dafür verlangen. Ich hoffe dass das EA Bashing weiter geht denn es ist gerechtfertigt. EA hat mit ihrer Art der Branche sehr geschadet anstatt sie mit ihrem Potential nach vorne zu bringen.
johndoe-freename-68158 schrieb am
Genauso kann man ihnen das auschlachten aller bekannten Filmlizenzen bis zum umfallen vorwerfen.
Dabei wird das Gameplay noch für einen IQ bei Zimmertemperatur herunter gefahren und schon hat man ein EA-Games spiel, mit dem geilen spruch challange everything ...
ich erinnere nur an nieten wie underground, harry potter, nightfire, alles oder nichts, fifa und wie sie alle heissen. Ist echt zum kotzen mit denen. Einzig und allein die Zwei Türme war ziemlich geil. Der Nachfolger war dann schon wieder schlechter!
Egal irgendwelche heinis kaufen ja sowieso wieder fifa 20xx :roll:
johndoe-freename-47492 schrieb am
Vielleicht ist man zu der Ansicht gekommen, dass es nicht konkurrenzfähig ist/sein wird.
Ein MMORPG kostet ja ne Menge Unterhalt und wenns dann durch WOW oder EQ2 kleingehalten wird, ist das \"nix gud geschäft\" :D
johndoe-freename-47492 schrieb am
Vielleicht ist man zu der Ansicht gekommen, dass es nicht konkurrenzfähig ist/sein wird.
Ein MMORPG kostet ja ne Menge Unterhalt und wenns dann durch WOW oder EQ2 kleingehalten wird, ist das \"nix gud geschäft\" :D
schrieb am

Facebook

Google+