Portal Knights: Sandbox-Abenteuer für bis zu vier Spieler angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Keen Games
Publisher: 505 Games
Release:
25.02.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Portal Knights: Sandbox-Abenteuer für bis zu vier Spieler angekündigt

Portal Knights (Action) von 505 Games
Portal Knights (Action) von 505 Games - Bildquelle: 505 Games
505 Games hat mit Portal Knights ein neues 3D-Sandbox-Adventure/Rollenspiel angekündigt, das von Keen Games in Frankfurt entwickelt wird. Es wird am 25. Februar 2016 zuerst für PC (Steam) als Early-Access-Titel veröffentlicht. In Portal Knights macht man sich alleine auf die Reise oder ist mit vier Spielern kooperativ unterwegs. Als Krieger, Magier oder Waldläufer (inkl. Fähigkeitenbaum und Level-System) darf man dann Gebäude errichten, Dungeons erkunden und Feinde bekämpfen. Die Umgebungen werden dabei zufällig generiert.

Letztes aktuelles Video: Debüt-Trailer


Features (laut Hersteller):
  • Reisen zwischen zufällig generierten 3D-Sandbox-Welten - Die Spieler erleben einzigartige Umgebungen und entdecken Kreaturen sowie Ressourcen, mit denen sie Gegenstände herstellen können. Sie erkunden Höhlen, Minenschächte und Dungeons voller Überraschungen.
  • Taktischer Action-Kampf - Hier gilt es, in rasanten Third-Person-Kämpfen Feinde zu besiegen und ihren Angriffen auszuweichen. Dabei muss die einzigartige KI des Gegners überlistet und eine Auswahl an Waffen und Zaubern getroffen werden, um sie zu besiegen!
  • Einzigartige Rollenspiel-Klassen zum Auswählen und Meistern - Die Spieler können als Krieger, Magier oder Waldläufer Aussehen, Fähigkeiten und Ausrüstung anpassen.
  • Epische Bosskämpfe - Die Spieler müssen sich in schrecklichen Arenakämpfen den Wächtern der Portale stellen - den stärksten Bestien des Reiches.
  • Einzigartige Ressourcen aus verschiedenen Welten ermöglichen die Herstellung von Waffen und Vorräten - An Baustationen können die Spieler die Anzahl der Rezepte und Pläne auf über 100 erweitern und dabei spezifischen Herstellungsbäumen folgen, die sich je nach Charakterklasse unterscheiden.
  • Festungen aus Dutzenden Materialien und Einrichtungsgegenständen - Hier können die Spieler ihre Schätze zeigen, die sie sich auf ihren Reisen hart erarbeitet haben. Sogar das Anpflanzen und Ernten von Feldfrüchten in Echtzeit ist möglich.
  • Kooperativer Mehrspieler-Modus für 4 Spieler - Während des gesamten Spiels lassen sich auch gemeinsam Gebäude errichten, Dungeons erkunden und Feinde bekämpfen.


Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)

Screenshot - Portal Knights (PC)


Quelle: 505 games

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
SectionOne hat geschrieben:Nach Sacred 3 traue ich den Entwicklern allerdings nicht über den Weg und bleibe bei Skysaga!

Sacred 3 war handwerklich und spielerisch eigentlich vollkommen in Ordnung. Dass man dem Spiel den Namen "Sacred 3" aufgedrückt hat, war ja nicht die Entscheidung von keengames.
SectionOne schrieb am
Dem Trailer nach zu urteilen scheint man sich hier sehr an Skysaga zu orientieren. Der Grafikstil kommt dem Spiel jedenfalls schon sehr nahe. Nach Sacred 3 traue ich den Entwicklern allerdings nicht über den Weg und bleibe bei Skysaga!
schrieb am

Facebook

Google+