Stardew Valley: Barmherzige Reddit-Samariter schenken Software-Piraten legale Keys des Bauernhof-Spiels - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Lebenssimulation
Entwickler: ConcernedApe
Publisher: Chucklefish
Release:
26.02.2016
14.12.2016
2017
kein Termin
14.12.2016
Test: Stardew Valley
80

“Liebevolle und sehr umfangreiche Hommage an Harvest Moon.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 85% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Stardew Valley: Barmherzige Reddit-Samariter schenken Software-Piraten legale Keys des Bauernhof-Spiels

Stardew Valley (Simulation) von Chucklefish
Stardew Valley (Simulation) von Chucklefish - Bildquelle: Chucklefish
In den Charts von Steam, GOG & Co. erlebt das soziale Bauernhof-Spiel Stardew Valley gerade einen bemerkenswerten Höhenflug - gestern lag der Titel noch auf Platz 3 der meistgespielten Titel. Auch die Reddit-Community rund um das Spiel scheint sich sehr um ihre Mitspieler zu kümmern - sogar um solche, die das Spiel nur unrechtmäßig kopiert haben. In einem Subreddit tat sich ein Grüppchen von Community-Mitgliedern zusammen, um mittellose Software-Piraten auf den legalen Weg zu bringen und ihnen die Vollversion zu spenden.

Laut Kotaku.com ist der Thread (und weitere Ableger davon) schnell explodiert, weil sich sowohl auf der Geberseite als auch bei den Empfängern der Keys immer mehr Teilnehmer meldeten. Manche hätten natürlich nur die Situation ausnutzen wollen, viele hätten sich aber auch sehr dankbar bzw. hilfsbereit gezeigt. Wer sich ein wenig intensiver in die Aktion hineinlesen möchte, kann auf Kotaku eine Zusammenfassung der wichtigsten Posts begutachten.

Stardew Valley erinnert stark an Harvest Moon, Rune Factory und Animal Crossing mit einer Prise MineCraft und Terraria in Pixel-Optik. In dem Spiel übernimmt man den alten Bauernhof des Großvaters und muss diesen wieder auf Vordermann bringen. Nachdem man  die Umgebung angepasst hat, werden Felder bestellt, Tiere versorgt, Obst angebaut und nützliche Werkzeuge bzw. Maschinen hergestellt. Dabei sammelt man Erfahrung und verbessert die Fertigkeiten in den Bereichen Landwirtschaft, Bergbau, Kampf, Angeln und Nahrungssuche. Zusätzlich darf man in der hiesigen Dorfgemeinschaft (über 30 NPCs) Freundschaften schließen. Jeder NPC soll einem eigenen Tagesablauf nachgehen und mit ein bisschen Glück darf man eine eigene Familie gründen. Ansonsten darf man eine mysteriöse Höhle erforschen, den Glanz nach Stardew Valley zurückbringen, Kochen, Gegenstände herstellen oder sich um die Dekoration des Hauses kümmern. Stardew Valley steht bisher ausschließlich in englischer Sprache zur Verfügung und kostet 13,99 Euro.

Letztes aktuelles Video: Trailer


Quelle: Reddit, Kotaku.com

Kommentare

Onekles schrieb am
Ach, dann geht's ja. Ich kann warten.
Flachpfeife schrieb am
Mac und Linux Versionen sollen vllt spaeter kommen, sind aber im moment keine Prioritaet...
Onekles schrieb am
Ich verlange eine Version für Mac! Danke. =P
Trimipramin schrieb am
Ich werde das mit dem Mod mal im Auge behalten. Danke für´s recherchieren, Balmung! :) Bis der fertig ist, spiele ich es nicht.Ich habe eh noch nen Haufen anderer Spiele, die ich mal endlich beenden muss. :D
Balmung schrieb am
Hättest du weiter gelesen hättest du gemerkt das der Screenshot nur zeigen sollte, dass es möglich ist es ins deutsche zu übersetzen, dass er auch noch fürs Korrekturlesen Leute sucht steht ja dort und so wie es scheint hat er schon einen Lehrerin (vermutlich ein Deutschlehrerin, sonst macht es ja wenig Sinn das diese das extra erwähnt), die drüber gucken würde. Damit wäre eine gute Übersetzung wohl durchaus im Bereich des machbaren. ^^
schrieb am

Facebook

Google+