Aufbau-Strategie
Entwickler: Plethora Project
Publisher: Devolver Digital
Release:
11.05.2017
11.05.2017
11.05.2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Block'hood: Early-Access-Update "Populate" mit Einwohner-Bedürfnissen

Block'hood (Strategie) von Devolver Digital
Block'hood (Strategie) von Devolver Digital - Bildquelle: Devolver Digital
Für die Early-Access-Version von Block'hood ist das Update "Populate" veröffentlicht worden. Nach der Update-Installation werden die Einwohner im Nachbarschafts-Simulator über eigene Bedürfnisse, Vorlieben und Abneigungen verfügen. Außerdem kommt ein dynamisches System für Wettereffekte ins Spiel.

Letztes aktuelles Video: Populate Update


New Features:
  • Inhabitants demands

New Content:
  • Dynamic event system for weather and state effects
  • Inhabitants inspection 
  • Inhabitants desires; Likes and dislikes 
  • Inhabitants tracker 
  • Blocks available to build helper - UI 
  • Biomes with unique flora and fauna 
  • Over 60 Inhabitants implemented 
  • Load game fix (bug fix) 
  • Delete agents fix (bug fix) 
  • Shortcut: "B" - recenter camera

"Block'hood geht einen neuen Weg und versteht sich als 'Nachbarschafts-Simulator', in dem Spieler ihr eigenes Wohnviertel mit all seinen Eigenheiten und Herausforderungen bauen, pflegen und verwalten. (...) Das Spiel setzt dabei auf Nachhaltigkeit beim Bau und ein Verständnis über die richtige Nutzung der zur Verfügung stehenden Ressourcen. Das Spiel erzählt die Geschichte der Ökologie und fördert das Verständnis für den Bedarf von zusätzlichen Ressourcen - mit denen man neue Blöcke, Konfigurationen und Kombinationen für neue und noch lebhaftere Nachbarschaften ins Leben ruft. Während der Erschaffung muss man also bereits umsichtig planen - damit ein Ende der Ressourcen nicht zum Verfall der Blöcke und der ganzen Nachbarschaft führt."

Quelle: Plethora-Project LLC

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+