Phoenix Point: Veröffentlichung auf Juni 2019 verschoben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Publisher: -
Release:
06.2019

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Phoenix Point auf Juni 2019 verschoben

Phoenix Point (Strategie) von
Phoenix Point (Strategie) von - Bildquelle: Snapshot Games Inc.
Da Phoenix Point größer und umfangreicher als ursprünglich geplant ausfällt, ist die Veröffentlichung vom 4. Quartal 2018 auf den Juni 2019 verschoben worden.
Julian Gollop (CEO und Creative Director von Snapshot Games): "Als wir im Mai 2017 unsere Crowdfunding-Kampagne für Phoenix Point starteten, hofften wir, dass das Spiel gut ankommen würde. Aber was seitdem passiert ist, ist phänomenal - mit wachsenden Vorbestellerzahlen und toller Berichterstattung in der Presse. Die Erwartungen der Spieler sind höher, unser Team wächst und letztendlich ist Phoenix Point ein größeres Spiel geworden als geplant. Um dieses Potenzial auszuschöpfen, müssen wir den angestrebten Veröffentlichungstermin auf Juni 2019 verschieben."



Phoenix Point ist ein rundenbasiertes Taktikspiel, in dem man - wie beim X-COM-Klassiker und der Neuauflage von Firaxis - gegen eine Alienbedrohung auf der Erde kämpft, die durch ein Virus freigesetzt wurde. Im Jahr 2057 haben die Außerirdischen die Menschheit stark dezimiert. Die letzten Menschen leben in vereinzelten Enklaven und hoffen auf die Rettung durch das Phoenix Project. Ungefähr 80 bis 90 Prozent der Spielzeit soll man in den taktischen Schlachten verbringen, die rundenbasiert ablaufen werden. Federführender Entwickler ist Julian Gollop (XCOM-Erfinder).

Letztes aktuelles Video: Fig-Trailer


Quelle: Snapshot Games

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am