PT-Boats: Knights of the Sea: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Militärsimulation
Entwickler: Akella
Publisher: Astragon
Release:
26.08.2009
Test: PT-Boats: Knights of the Sea
60

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PT Boats: neuer Weltkriegs-Simulator von Akella

Seit Fluch der Karibik wissen wir, dass niemand so ein tolles Meer zaubert, wie Akella mit seiner Strom 2-Engine. Im neuen Spiel der russischen Entwickler, PT Boats, das grob im 3. Quartal 2004 kommen soll, könnt Ihr an Seegefechten im Zweiten Weltkrieg auf Seite der Deutschen, Russen oder Westalliierten teilnehmen. Ihr übernehmt ein Schnellboot und erteilt jedem Mitglied der Crew Befehle, während Ihr feindliche Jäger abwehrt, die Kanone gegen Schiffe einsetzt oder einen Zerstörer mit einem Torpedo versenkt. Einen Eindruck von der grafischen Qualität des Simulators verschaffen Euch die ersten Bilder, die Ihr jetzt in unserer Galerie unten findet. Effekte wie Wasserfontänen von vorbeigegangenen Schüssen gehören mit dazu. Damit die Flugzeuge möglichst realistisch rüberkommen, arbeitet Akella sogar eigens mit 1C/Maddox Games zusammen, die durch den Flugsimulator IL-2 Sturmovik bekannt wurden.

Kommentare

AnonymousPHPBB3 schrieb am
Seit wissen wir, dass niemand so ein tolles Meer zaubert, wie <a href="http://www.akella.com" target="_blank">Akella</a> mit seiner Strom 2-Engine. Im neuen Spiel der russischen Entwickler, , das grob im 3. Quartal 2004 kommen soll, könnt Ihr an Seegefechten im Zweiten Weltkrieg auf Seite der Deutschen, Russen oder Westalliierten teilnehmen. Ihr <a href="http://www.akella.com/dev-pt-en.shtml" target="_blank">übernehmt</a> ein Schnellboot und erteilt jedem Mitglied der Crew Befehle, während Ihr feindliche Jäger abwehrt, die Kanone gegen Schiffe einsetzt oder einen Zerstörer mit einem Torpedo versenkt. Einen Eindruck von der grafischen Qualität des Simulators verschaffen Euch die <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... 4441&TYPE=" target="_blank">ersten Bilder</a>, die Ihr jetzt in unserer Galerie unten findet. Effekte wie Wasserfontänen von vorbeigegangenen Schüssen gehören mit dazu. Damit die Flugzeuge möglichst realistisch rüberkommen, arbeitet Akella sogar eigens mit 1C/Maddox Games zusammen, die durch den Flugsimulator bekannt wurden.
schrieb am

Facebook

Google+