Civilization 6: Titelsong "Sogno di Volare" im Video und Kostprobe des Soundtracks - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Firaxis Games
Publisher: 2K
Release:
24.10.2016
21.10.2016
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Civilization 6
82

“Auch wenn man im letzten Spieldrittel zu oft den Kopf schütteln muss, weil Truppen selbstmörderisch verheizt oder willkürlich Krieg erklärt wird: Civilization 6 ist ein gutes und angenehm umfangreiches Strategiespiel alter Schule. ”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Civilization 6
Ab 41.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Civilization 6: Titelsong "Sogno di Volare" im Video und Kostprobe des Soundtracks

Civilization 6 (Strategie) von 2K
Civilization 6 (Strategie) von 2K - Bildquelle: 2K
Morgen wird Sid Meier's Civilization 6 für PC erscheinen und als kleinen Vorgeschmack haben 2K und Firaxis Games ein Video veröffentlicht, das eine Live-Performance des Titelsongs "Sogno di Volare" von Christopher Tin zeigt. Das Video wurde am 19. Juli 2016 in der Cadogan Hall in London aufgezeichnet (Royal Philharmonic Orchestra, Angel City Chorale, Prima Vocal Ensemble und Lucis).



Darüber hinaus wurde der vollständige Soundtrack auf YouTube veröffentlicht. Jede der 19 in Civilization 6 enthaltenen Zivilisationen soll ihre eigene Musik haben. Zugleich soll die sich Musik je nach Fortschritt (Antike, Mittelalter, Industriezeitalter, Atomtechnik-Ära) verändern. Der Soundtrack kann ab Freitag ebenfalls auf Apple Music, iTunes, Amazon Music und Google Play erworben werden.


Quelle: 2K und Firaxis Games

Kommentare

Wulgaru schrieb am
Das ist nicht nur als Album toll, sondern auch als Live-Mitschnitt. Gibt es einige Konzert-Videos auf Youtube. Ist phantastisch wenn da ein riesiger Gospel-Chor auf der Bühne steht.
Für Civ VI scheint er eher so Richtung italienische Oper als afrikanische Musik zu gehen, mal sehen wie das als Ost insgesamt so ist.
dx1 schrieb am
Das ganze Album (Calling All Dawns) ist ein Anhören wert. Bei "Mado Kara Mieru" und "Se É Pra Vir Que Venha" krieg ich jedesmal Gänsehaut.
Wulgaru schrieb am
Ich finde solche Sachen ja eigentlich mit einem Trailer am geilsten. Sowohl die kürzere Baba Yetu-Version im Vanilla Game von IV, als auch die spätere längere waren einfach epische Openings.
X-Live-X schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:Mh sagt mir nicht zu. Da mochte ich Baba Yetu aus Civ 4 noch am liebsten.
Jopp, für mich sogar der beste Titelsong eines von mir gespielten Spiels überhaupt, gefolgt von Uncharted.
schrieb am

Facebook

Google+