Fable Fortune: Mäßig laufende Kickstarter-Kampagne vorzeitig abgebrochen, aber zusätzliche Geldmittel zur Projekt-Finanzierung gesichert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Publisher: -
Release:
2017
2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fable Fortune: Mäßig laufende Kickstarter-Kampagne vorzeitig abgebrochen, aber zusätzliche Geldmittel zur unmittelbaren Projekt-Finanzierung gesichert

Fable Fortune (Strategie) von
Fable Fortune (Strategie) von - Bildquelle: Flaming Fowl Studios
Die Flaming Fowl Studios haben die eher mäßig laufende Kickstarter-Kampagne von Fable Fortune vorzeitig abgebrochen. Seit dem Start am 31. Mai hatten 1.536 Unterstützer einen Betrag von 58.852 Pfund für das digitale Sammelkartenspiel im Fable-Universum (Free-to-play-Modell) zugesagt. 250.000 Pfund war das Finanzierungsziel und auch viele Zusatzziele waren angedacht. In einem Update-Beitrag bei Kickstarter schreiben die Entwickler, dass sie "zusätzliche Gelder für die Entwicklung" sichern konnten und zusammen mit dem eigenen Investment sei die finanzielle Grundlage ausreichend. Da die unmittelbare Finanzierung des Projekts gesichert ist, wurde die Kickstarter-Kampagne abgeblasen und nun soll der geschlossene Betatest möglichst schnell bei Steam starten. Alle bisherigen Kickstarter-Unterstützer sollen (als Dank für die Unterstützung) Zugang zur Alpha-Version erhalten und dann später am Betatest teilnehmen dürfen. Interessierte Beta-Spieler können sich ebenfalls auf der offiziellen Webseite registrieren. Zunächst ist nur von einer PC-Version die Rede.

Letztes aktuelles Video: Details 3 Guarding Gold Luck and Events


Quelle: Kickstarter

Kommentare

heretikeen schrieb am
amiga_md hat geschrieben:... juhu, zum glück konnten sie das geld noch irgendwo anders requirieren. finde grad der free2play sektor ist derart unterrepräsentiert, da müssen endlich zwingend mal ein paar games entwickelt werrden die diese lücke schliessen !!!!!111ÖLF

Ich freu mich so sehr über ein F2P-Sammelkartenspiel zu einer derart wichtigen Franchise wie Fable, das kannst du dir gar nicht vorstellen.
amiga_md schrieb am
... juhu, zum glück konnten sie das geld noch irgendwo anders requirieren. finde grad der free2play sektor ist derart unterrepräsentiert, da müssen endlich zwingend mal ein paar games entwickelt werrden die diese lücke schliessen !!!!!111ÖLF
Taddl schrieb am
Gebt uns endlich ein Fable 4 so wie es ursprünglich geplant war und lasst diese MOBA (Legends) / Cards (Fortune) Scheiße einfach sein.
Danke Microsoft für die Demontage einer Branchengröße wie Lionhead. Ebenso bei den Ensemble Studios, Digital Anvil und Rare, die ihr über Jahre gekonnt gegen die Wand gefahren habt. Ihr seid die besten.
schrieb am

Facebook

Google+