The Last Leviathan: Physikbasierte Seeschlachten mit selbst gebauten Schiffen im Early Access gesartet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Entwickler: Super Punk Games
Publisher: Super Punk Games
Release:
22.06.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Last Leviathan: Schwimmt in den Early Access

Super Punk Games hat The Last Leviathan im Steam Early Access veröffentlicht. Im Mittelpunkt stehen Seeschlachten mit selbst gebauten Schiffen, bei denen man es mit den Kreationen anderer Spieler aufnimmt und / oder Monster sowie KI-Flotten bekämpft. Alternativ darf man auch Handel betreiben und die Welt erkunden, womit der Titel auch einen Hauch von Sid Meier's Pirates! erhält. Besonders stolz ist man dabei auf die vielen Physikspielereien, die man auch im Trailer erkennen kann.

Bisher sind drei Modi geplant: Bei Voyage segelt man mit dem selbst gebauten Kahn über die Meere der Welt Middenhir, lüftet Geheimnisse und konzentriert sich trotz vereinzelter Scharmützel vor allem auf die Entdeckungsreise. Im Modus Creative kann man sich dagegen einfach in der Sandbox entspannen und treiben lassen, während bei Battle Seas der Kampf in Spielvarianten wie Last Man Standing, Rennen oder Wellenangriffen im Vordergrund steht.

Screenshot - The Last Leviathan (PC)

Screenshot - The Last Leviathan (PC)

Screenshot - The Last Leviathan (PC)

Screenshot - The Last Leviathan (PC)

Screenshot - The Last Leviathan (PC)

Screenshot - The Last Leviathan (PC)

Screenshot - The Last Leviathan (PC)

Screenshot - The Last Leviathan (PC)

Screenshot - The Last Leviathan (PC)

Screenshot - The Last Leviathan (PC)

Screenshot - The Last Leviathan (PC)

Screenshot - The Last Leviathan (PC)

Screenshot - The Last Leviathan (PC)

Screenshot - The Last Leviathan (PC)

Screenshot - The Last Leviathan (PC)

Bisher stehen allerdings nur Features für Battle Seas und den Creative-Modus zur Verfügung - Voyage und Mehrspieler-Gefechte in Echtzeit sollen aber noch im Rahmen des Early Access entwickelt werden. Aktuell darf man für 8,99 Euro an Bord - zehn Prozent günstiger als der reguläre Preis.

Letztes aktuelles Video: Spielvorstellung-Trailer


Quelle: Steam

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+