Empires Apart: Klassische Echtzeit-Strategie à la Age of Empires oder Empire Earth angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: DESTINYbit
Publisher: Slitherine
Release:
2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Empires Apart: Klassische Echtzeit-Strategie à la Age of Empires oder Empire Earth angekündigt

Empires Apart (Strategie) von Slitherine
Empires Apart (Strategie) von Slitherine - Bildquelle: Slitherine
Publisher Slitherine wird das von DESTINYbit entwickelte Empires Apart im nächsten Jahr veröffentlichen. Das klassische, historische Echtzeit-Strategiespiel soll an Age of Empires, Empire Earth oder Stronghold erinnern und zugleich einige Elemente aus Online-Rollenspielen und MOBAs enthalten. Im Kern soll es jedoch an "Age of Empires" angelehnt sein. Demnach wird man wie gewohnt eine Basis aufbauen, Ressourcen sammeln, eine Armee aufstellen und in den Krieg ziehen können. Einen Überblick über das Projekt geben die folgenden vier Videos, die allerdings schon über ein halbes Jahr alt sind.




"We are really excited to be working with Slitherine"
, sagte Gian Paolo Vernocchi (Mitbegründer von DESTINYbit). "When it comes to strategy games, they're among the best in the business and this partnership enables us to fulfill our vision for a modern old-school RTS. We want to make a truly meaningful contribution to this genre and give the fans the game they always wanted".

"Age of Empires is a great game and there has been very little in that genre for the fans to play over the last few years"
, sagte Iain McNeil, Development Director at Slitherine. "Multiplayer is especially difficult even in the HD version. There is a real gap in the market which DESTINYbit identified and we're pleased to be working with this talented team. It keeps true to everything that made Age of Empires great but also has some great new ideas we think will keep the community happy for another 10 years".

Screenshot - Empires Apart (PC)

Screenshot - Empires Apart (PC)

Screenshot - Empires Apart (PC)

Screenshot - Empires Apart (PC)

Screenshot - Empires Apart (PC)

Screenshot - Empires Apart (PC)

Screenshot - Empires Apart (PC)

Screenshot - Empires Apart (PC)

Screenshot - Empires Apart (PC)

Screenshot - Empires Apart (PC)



Quelle: Slitherine

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
DitDit hat geschrieben:Da habe ich das Interesse verloren.

Das ist per se doch nichts schlechtes. Grundsätzlich kann das bedeuten, dass es Helden-Einheiten gibt die man leveln / ausrüsten kann und / oder es eben Szenarios gibt, wo man nur mit den Helden und wenigen Einheiten ohne Basis versuchen muss zu überleben.
Ändert natürlich nichts am faden Artdesign.
Eisenherz schrieb am
Grauseliges Art Design. Das schreit:
1. Ich hab keine Lust!
2. Ich hab keine Zeit!
3. Ich hab kein Budget!
Sieht aus wie eins dieser 08/15-Smartphone-Spiele.
DitDit schrieb am
zugleich einige Elemente aus Online-Rollenspielen und MOBAs enthalten

Da habe ich das Interesse verloren.
Das Setting ist für mich auch schon ausgelutscht. Wenn ich lust auf sowas habe spiele ich einfach Age of Empires und nicht das.
Ich warte immer noch auf coole RTS Spiele mit interessantem Setting und spaßiger Singleplayerkampagne und Story
Ares101 schrieb am
So ein Artdesign wählt man wenn man 1. keine Lust hat richtig Kleidung und Bewaffnung zu recherchieren und 2. ein superkleines Team hat, dass auf die Details keine Priorität legt.
manu! schrieb am
Die Überschrift....geklickt... und dann .... dieses Artdesign ... omg.
schrieb am

Facebook

Google+