Sonstiges
Entwickler: Linden Lab
Publisher: Linden Lab
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Second Life: Technikchef geht

Wenn der leitende Techniker eines Projekts aussteigt, dann muss etwas Größeres im Busch sein. So ist es wohl auch bei Linden Lab, dem Betreiber von Second Life, die jetzt ihren alteingesessenen Technikchef, Cory Ondrejka, entließen. Der Chef von Linden Lab, Philip Rosedale, spricht in einer offiziellen Erklärung von "unüberbrückbaren Differenzen" und "Wegen, die in unterschiedliche Richtungen führen". Hintergrund ist wohl ein Streit darüber, wie es beim Entwickler weiter gehen soll. Zudem sollen technische Probleme bei Second Life aufgetaucht sein, deren Beseitigung man Ondrejka wohl nicht zutraute. Das Ende einer langen Zusammenarbeit, denn Ondrejka war bereits seit 1999 für die Technik von Second Life zuständig.         

Quelle: Heise.de

Kommentare

johndoe531805 schrieb am
Ich konnte noch nie etwas mit dem "Second life" anfangen. Wenn es so weit kommt, das man nur noch zu Hause sitzt, weil man sich seine Freizeit lieber an virtuellen Bars, Chats oder Discos in einer virtuallen Welt abhält, muß man schon sehr unter Realitätsverlust leiden.
zipking schrieb am
mag dein das es komplex ist und nicht mehr geht aber dann sollen die das halt anders machen weil die Performance mit dsl 6000 hat man da ladezeiten das ist ein ding. und dann ist eig alles shit da benutze ich dann lieber msn und muss mich nicht mit geldgeilen pc Freaks rumschlagen die dir virtuelle Sachen zu verkaufen versuchen.
johndoe464488 schrieb am
Mich hat sie niemals angezogen und wird sie auch nicht.
kneedeepinyourblood schrieb am
da hast du sicher recht, das stell ich auch gar nicht in frage und genau genommen ist sl kein spiel sondern ein perfektionierter chatroom aber trotzdem hab ich die lust nach kurzer zeit verloren..
wo ich davon gehört hatte fand ich es schon ziemlich beeindruckend aber dann da drin war meine freude schnell weg..
aber gut, das ist jedem sein ding.. mich sieht die welt von sl zumindest nicht wieder... 8)
damadmax schrieb am
naja irgendwo muss man kompromisse eingehen.
die technik dahinter ist schon ziemlich gut und sehr komplex. sicherlich könnte man das eine oder andere besser oder anders machen. was ja auch von zeit zu zeit passiert und man auch sieht wenn man sich ein wenig durch die dev-blogs liesst.
man darf nicht vergessen, dass alles dynamisch ist. man darf es nicht mit einem spiel wie quake oder wow vergleichen. da sind z.b. die leveldaten alles andere als dynamisch. das einzige was da in echtzeit übertragen wird sind die positionen der spieler. die welten sind absolut statisch. anders bei SL. da geht man heute in ein casino, und morgen steht da schon ein freizeitpark oder was auch immer. in so fern ist da auch nicht viel optimierung möglich. bsp-trees oder vorberechnete lightmaps sind z.b. kaum möglich.
mal davon abgesehen, dass jeglicher content von usern erstellt wird.
ergo: nicht immer gleich rumjammern wie schlecht etwas ist...lieber erst mal schlau machen o.O
schrieb am

Facebook

Google+