Sonstiges
Entwickler: Linden Lab
Publisher: Linden Lab
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Second Life: Virtuelle Polizei im Dienst

Second Life mausert sich immer mehr zur Werbe- und Repräsentationsplattform für Betriebe, Vereine und Behörden. Die Polizei von Vancouver ist jetzt als erste Polizei auch in Linden Labs Online-Welt präsent, wobei es aber weniger darum geht, virtuelle Verbrecher dingfest zu machen. Die kanadische Polizei will vielmehr technikinteressierte Leute anwerben, die sie in Zukunft braucht. Es seien intelligente Leute gefragt, die sich mit moderner Technik auskennen und deren Wirkung verstehen. Um männliche Bewerber anzulocken, tragen die weiblichen Polizisten im Netz sogar einen figurbetonten Katzenanzug im Stil von Catwoman.

Über die Zukunft einer virtuellen Polizei meint Kevin McQuiggin von der Vancouver Polizei, dass sicher irgendwann so etwas nötig werde. Allerdings werde es neue Probleme bringen, die darin liegen, dass man erst einmal Tathergang, Täter und Opfer feststellen müsse. Das könne insbesondere schwierig sein, da die Spieler aus ganz verschiedenen Ländern stammen.       


Quelle: GameSpot News Blog

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+