Europa Universalis 4: Rights of Man: Nächste Erweiterung des Strategiespiels macht sich bereit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Release:
11.10.2016
11.10.2016
11.10.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Europa Universalis 4: Rights of Man: Nächste Erweiterung des Strategiespiels macht sich bereit

Europa Universalis 4: Rights of Man (Strategie) von Paradox Interactive
Europa Universalis 4: Rights of Man (Strategie) von Paradox Interactive - Bildquelle: Paradox Interactive
Wie Paradox Interactive mitteilt, steht mit Europa Universalis 4: Rights of Man die nächste Erweiterung für das hauseigene Strategiespiel kurz bevor. Neben neuen diplomatischen Unterdrückungsmöglichkeiten werden auch neue Ziele für die Religionen der Kopten und Fetischisten, neue Ereignisse und Optionen für die Haremspolitik der Ottomanen, mehr Kontrolle über das Übernehmen neuer Kulturen, neue Charaktermerkmale für Anführer, detailliertere militärische Instruktionen für untertänige Nationen, im Gleichgewicht zu haltende Fraktionen in revolutionären Republiken und vieles mehr versprochen. Wie üblich soll die Veröffentlichung des Add-ons auch mit einem kostenlosen Update für alle Spieler von Europa Universalis 4 einhergehen. Ein konkreter Starttermin steht aber noch aus.

Screenshot - Europa Universalis 4: Rights of Man (PC)

Screenshot - Europa Universalis 4: Rights of Man (PC)

Screenshot - Europa Universalis 4: Rights of Man (PC)

Screenshot - Europa Universalis 4: Rights of Man (PC)

Screenshot - Europa Universalis 4: Rights of Man (PC)

Screenshot - Europa Universalis 4: Rights of Man (PC)

Screenshot - Europa Universalis 4: Rights of Man (PC)

Screenshot - Europa Universalis 4: Rights of Man (PC)

Screenshot - Europa Universalis 4: Rights of Man (PC)

Screenshot - Europa Universalis 4: Rights of Man (PC)


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+