Breakaway: Amazon stellt Entwicklung des Fantasy-Sportspiels ein - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Breakaway: Amazon stellt Entwicklung des Fantasy-Sportspiels ein

Breakaway (Action) von Amazon Game Studios
Breakaway (Action) von Amazon Game Studios - Bildquelle: Amazon Game Studios
Schlechte Nachrichten für Freunde etwas ausgefallenerer Sportarten: Die von Double Helix (Killer Instinct) und Amazon Game Studios entwickelte Arena-Action Breakaway wurde eingestellt. Amazon Game Studio verkündete auf Reddit, dass sich das Spiel nicht weiter in Entwicklung befinde. Man habe stetig neue Rückmeldungen der Community eingebaut und am Kern des Spielablaufs geschraubt. Das Ergebnis sei letztendlich aber nicht den eigenen hohen Ansprüchen gerecht geworden:

"Wir haben nicht den Durchbruch erreicht, den wir uns alle für das erhofft haben, was das Spiel hätte sein können. Nach einer Menge 'Soul Searching' hat sich das Team entschieden, sich auf neue Ideen zu konzentrieren."

Man sei trotzdem stolz auf die Arbeit des Teams und das enthusiastische Mitwirken der Community. Spielerisch erinnerte Breakaway ein wenig an eine Art Speedball 1 im Fantasy-Setting, das mit seinen Nahkämpfen, kleinen Arenen, Höhenunterschieden und Abwehrmaßnahmen jede Menge neue Ideen ins blitzschnelle Spiel brachte. Zwei Vierer-Teams mit Helden standen sich in einer Arena gegenüber. Im Mittelpunkt des Sport-Brawlers sollten schnelle Action, Teamwork und die Einbindung von Live-Streams stehen.

Beschwörbare Gegenstände konnten z.B. das gegnerische Team belagern, Mitstreiter beschützen oder alternative Wege innerhalb der Arenen öffnen. Dabei kämpfen die Teams an mystischen Schauplätzen wie El Dorado, Atlantis oder der Styx um die Vorherrschaft. Bereits im Oktober 2017 gab Amazon auf der offiziellen Website bekannt, dass das Konzept noch einmal gründlich überarbeitet werden sollte - danach wurde es ruhig um den Titel. Breakaway gehörte zu einem Trio von Amazon angekündigter Spiele - die übrigen sind das MMO New World und das SciFi-Survival-Spiel Crucible.

Quelle: Reddit, offizielle Website

Kommentare

Pioneer82 schrieb am
Amazon sollte kleine feine Titel produzieren bis die potente Hardware haben. Oder multiplattform.
So oder so schade um Double Helix bislang.
Raskir schrieb am
Schade, ich mag futuristische sportspiele. Kennt einer hier eigentlich pitball von der ps1? Ein Kumpel und ich haben das lange gezockt, aber richtig gut wurden wir nie :D
schrieb am

Facebook

Google+