Hyper Universe: 2D-Brawler-MOBA wird Mitte Januar die Early-Access-Phase hinter sich lassen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Cwavesoft
Publisher: Nexon
Release:
17.01.2018

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hyper Universe wird Mitte Januar die Early-Access-Phase hinter sich lassen

Hyper Universe (Strategie) von Nexon
Hyper Universe (Strategie) von Nexon - Bildquelle: Nexon
Hyper Universe von CWAVESOFT und Nexon America wird am 17. Januar 2018 die Early-Access-Phase hinter sich lassen. Es wird als Free-to-play-Titel zur Verfügung stehen. Da es ein Spieler-gegen-Spieler-Titel ist (4-gegen-4), soll man ausschließlich kosmetische Outfits für die Charaktere (Hypers) erwerben können. Die Entwickler bezeichnen dies als "Pay for Bling". Die Skinpreise sollen zwischen 6 und 13 Dollar liegen.

"There will be packages that bundle Hypers, skins, slots, and emotes to give you some savings for wanting it all.  And that's really it for paying with cash -- no random loot box exclusive items, no cash equips, no advantages, period.  Everything else, you can buy with either NX cash or with Game Points (GP) earned by playing the game"
, meint Hyun K (Producer). Derzeit ist das Spiel bzw. das Gründerpaket mit Early-Access-Zugang für 15,99 Euro (aktuell 7,99 Euro) erhältlich.

"Mit dem Start kommt auch die bisher größte Content-Erweiterung, die das Universum mit spannenden, neuen Interaktionen und Team-Setups ausstattet. Die sechs neuen Hypers Tae’guk, Sonya, Perseus, Han, Camilla und Gulunba - einer in jeder Klasse - lassen die Spieler ihre Skills austesten, durch die sie sich schnell in hitzigen Gefechten mit einem der mittlerweile 41 Hypers finden werden."

Hyper Universe ist ein 2D-Brawler bzw. eine Action-MOBA. Das Spiel kombiniert seitlich scrollende Plattform-Action mit dem teamorientierten MOBA-Spielablauf. In Hyper Universe schlüpfen die Spieler in die Rollen einer Vielzahl kampfbereiter 'Hypers' und nutzen ihre Fähigkeiten, um das gegnerische Team zu bezwingen. Hypers haben viele Größen und Formen - vom Zauberer, der riesige Schneemänner auf seine Gegner 'schneien' lässt über einen Mungo, der ein gepanzertes Nashorn reitet bis hin zu einem Tentakel-Admiral mit der Macht der Kraken - und vielen mehr. Die Steuerung ist auf beidhändige Nutzung der Tastatur sowie Controller ausgelegt. Auf den seitlich scrollenden Multilevel-Karten darf man spurten, springen, Leitern erklimmen, Böden durchschlagen und hinter Gegner warpen, um das Universum zu retten. Die sechs anfangs verfügbaren Charakterklassen sind Tank, Bruiser, Specialist, Striker, Support und Assassin.



Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Quelle: Nexon

Kommentare

LePie schrieb am
Könnte knapp werden, in Südkorea werden die Server am 15. November nämlich bereits wieder abgeschaltet:
https://mmoculture.com/2018/10/hyper-un ... ext-month/
Wie lange es mit der Version für westliche Lande weitergeht, ist ungewiss. Auf Steam beschweren sich die Leute auch schon, dass sich fast keine Mitspieler mehr finden lassen, außerdem wurde der Entwickler, Cwavesoft, von Nexon bereits mit drei Nachfolgeprojekten beauftragt.
Überdies gab es in den letzten Monaten viel Unmut in Foren, auf Youtube und Twitter, weil einige Leute der Ansicht waren, dass sog. SJWs und Nexons Entscheidung zur Selbstzensur (d.h. Brustverkleinerungen bei weiblichen Charakteren und derlei) ausschlaggebend für den Misserfolg gewesen sein sollen.
Naja, ich glaube eher, dass es letzten Endes nur ein weiteres gescheitertes Moba in einem noch immer zu übersättigten Markt ist/war.
Pioneer82 schrieb am
Wenn es länger als nen Jahr überlebt werd ich vielleicht mal reinsehen.
schrieb am