Steel Division: Normandy 44: DLC "Back to Hell" und Update "Bulls on Parade" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Eugen Systems
Release:
23.05.2017
Test: Steel Division: Normandy 44
77

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Steel Division: Normandy 44 - DLC "Back to Hell" und Update "Bulls on Parade" veröffentlicht

Steel Division: Normandy 44 (Strategie) von Paradox Interactive
Steel Division: Normandy 44 (Strategie) von Paradox Interactive - Bildquelle: Paradox Interactive
"Back to Hell", die zweite Downloaderweiterung für Steel Division: Normandy 44, ist bei Steam veröffentlicht worden (Preis: 14,99 Euro). Enthalten sind vier Divisionen (7th Armoured Division 'Desert Rats (UK), Demi-Brigade SAS (FR), 2. Panzerdivision (DE) und Festungs Gross-Paris (DE)), zwei Helden (Major Horst Rämsch und Major Howard), 58 Einheiten und sieben historische Missionen mit elf weiteren Divisionen, die nur in diesen Einsätzen zur Verfügung stehen. Von diesen sieben Missionen lassen sich fünf Einsätze im Co-op-Multiplayer-Modus spielen.

Zusammen mit "Back to Hell" steht das kostenlose Update "Bulls on Parade" mit der kooperativen Mission "Operation Atlantic" bereit. Die Mission kann im Einzelspieler-, Co-op- und Mehrspielermodus (2v2) gespielt werden - und zum ersten Mal ist die 11. Panzerdivision 'Black Bull' mit von der Partie, die mit der 3. kanadischen Infanteriedivision der 16. Luftwaffen-Feld-Division und 21. Panzer-Division gegenübersteht. Das Change-Log findet ihr hier. Das Hauptspiel wird bei Steam mit 60%-Rabatt angeboten.

Letztes aktuelles Video: Back To Hell DLC


Quelle: Eugen, Paradox

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+