Destiny 2: PC-Version: Systemanforderungen, Startzeitpunkt und NVIDIA-Gewinnspiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Bungie
Release:
24.10.2017
06.09.2017
06.09.2017
Vorschau: Destiny 2
 
 
Test: Destiny 2
82
Test: Destiny 2
82
Jetzt kaufen ab 34,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Destiny 2
Ab 34.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Destiny 2 - PC-Version: Systemanforderungen, Startzeitpunkt und NVIDIA-Gewinnspiel

Destiny 2 (Shooter) von Activision Blizzard
Destiny 2 (Shooter) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Die PC-Version von Destiny 2 wird am 24. Oktober 2017 um 19 Uhr veröffentlicht, dies hat Bungie mittlerweile bestätigt. Die PC-Fassung ist an das Blizzard Battle.net gebunden. Sie ist zugleich das erste Spiel auf der Plattform, das nicht von Blizzard Entertainment entwickelt wurde. Auch die Systemanforderungen des Actionspiels stehen nun fest.

Systemanforderungen: Minimum
  • CPU (Intel): Intel Core i3-3250 3,5 GHz oder Intel Pentium G4560 3,5 GHz
  • CPU (AMD): AMD FX-4350 4,2 GHz
  • Grafikkarte (NVIDIA): NVIDIA GeForce GTX 660 2 GB oder GTX 1050 2 GB
  • Grafikkarte (AMD): AMD Radeon HD 7850 2 GB
  • RAM: 6 GB
  • Betriebssystem: Windows 7 64-bit oder Windows 8.1 64-bit oder Windows 10 64-bit (empfohlen)
  • Festplatten-Speicherplatz: 68 GB verfügbarer Festplatten-Speicherplatz

Systemanforderungen: Empfohlen
  • CPU (Intel): Intel Core i5-2400 3,4 GHz oder i5 7400 3,5 GHz
  • CPU (AMD): AMD Ryzen R5 1600X 3,6 GHz
  • Grafikkarte (NVIDIA): NVIDIA GeForce GTX 970 4 GB oder GTX 1060 6 GB
  • Grafikkarte (AMD): AMD R9 390 8 GB
  • RAM: 8 GB
  • Betriebssystem:  Windows 7 64-bit oder Windows 8.1 64-bit oder Windows 10 64-bit (empfohlen)
  • Festplatten-Speicherplatz: 68 GB verfügbarer Festplatten-Speicherplatz

Derweil hat NVIDIA ein Gewinnspiel rund um einen speziellen PC (Gesamtwert von bis zu 8.500 Euro) gestartet: "Spieler müssen auf den Social-Mediakanälen von NVIDIA das 'Destiny 2 HYPE-O-METER' antreiben. Die Fans können unter dem 'Fight for the Light'-Facebook-Gewinnspiel-Post' oder einem Tweet mit @NVIDIAGeforceDE ihre Beiträge mit dem Hashtag '#Destiny2PChype' markieren. Jede Woche schaltet NVIDIA eine weitere Stufe des Contests frei. Das 'Hype-o-Meter' zeigt dabei an, wie viel Hype mit den Beiträgen generiert werden konnte. Je höher das Barometer steigt, desto wertvoller fällt der Hauptpreis am Ende aus! Die Teilnahme ist auf je einen Teilnehmer pro Stunde und Kanal begrenzt. Zusätzlich werden jede Woche unter allen gültigen Kommentaren und Tweets weitere wöchentliche Preise verlost. Der Hauptpreis wird anschließend von Roman 'der8auer' Hartung gebaut und Anfang November auf den Facebook- & Twitter-Kanälen von NVIDIA verlost."

Über den verschobenen Start des Prestige-Raids auf den Konsolen schreiben die Entwickler: "Anfang dieser Woche haben wir die Veröffentlichung des Prestige-Raids verschoben. Es wurde eine 'Hintertür' entdeckt, die dazu führen könnte, dass der Titel des 'World-First'-Einsatztrupps angezweifelt werden könnte. Wir haben an einem Fix gearbeitet, jedoch beinhaltet diese kurzfristige Lösung zu viele Risiken. Wir wollen nicht, dass der Fix solch einer ausnutzbaren Abkürzung dazu führt, dass andere Teile des Spiels für alle kaputtgemacht werden. Deshalb verschieben wir den Fix auf ein späteres Datum.(...) Der Prestige-Raid wird immer noch am 18. Oktober um 19 Uhr MESZ beginnen. Wir wollen nicht, dass ihr noch länger darauf warten müsst, zu erleben, was das Raid-Team für diejenigen unter euch gezaubert hat, die ihre Talente auf die Probe stellen wollen. Als Teil unserer Nachforschungen haben wir einen Weg gefunden, um ein sauberes Abschließen des Raids zu verifizieren. Wir können jetzt feststellen, ob sich ein Einsatztrupp mit dem obengenannten 'Exploit' einen Fortschritt verschafft hat. Die Verifizierung braucht etwas Zeit, aber so können wir die wahren und ehrlichen Gewinner mit absoluter Sicherheit krönen. Trotzdem kümmern wir uns noch um einen sicheren Fix für dieses Problem. Unser aktueller Plan sieht vor, dass wir diesen als Teil eines zukünftigen Updates rausbringen. Bevor wir soweit sind, werden wir euch weitere Details liefern."

Letztes aktuelles Video: Video-Test


Quelle: Activision, Bungie, NVIDIA
Destiny 2
ab 34,99€ bei

Kommentare

Flojoe schrieb am
Jau! Laden läuft. :Hüpf:
Balmung schrieb am
So ein Steelbook macht aber wenigstens allein noch etwas her als eine 08/15 Hülle mit eingeschobenem Papiercover mit fettem USK Logo drauf. ;)
ZappZarapp69 schrieb am
Mensch, Balmung, der Sammler hat doch keinen Plastikmüll, sondern ein komplett leeres unnötiges Steelbook!
schrieb am

Facebook

Google+