Total War: Warhammer 2: Rise of the Tomb Kings: Die Gruftkönige zeigen sich im Video - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Creative Assembly
Publisher: SEGA
Release:
28.09.2017
Alias: Total War: Warhammer II
Test: Total War: Warhammer 2
83

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Total War: Warhammer 2
Ab 50.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Total War: Warhammer 2: Rise of the Tomb Kings: Die Gruftkönige zeigen sich im Video

Total War: Warhammer 2 (Strategie) von SEGA
Total War: Warhammer 2 (Strategie) von SEGA - Bildquelle: SEGA
In der nächsten Woche, am 23. Januar 2018, wird die Erweiterung "Rise of the Tomb Kings" für Total War: Warhammer 2 erscheinen. Dieses Kampagnenpaket erhält keine ergänzende Story-Kampagne, dafür aber zwei zusätzliche legendäre Anführer. Insgesamt sind also vier legendäre Anführer mit eigenen Fähigkeiten, Eigenschaften, Quest-Strängen, legendärer Ausrüstung und situationsbedingten Herausforderungen enthalten. Dabei sind Settra the Imperishable, High Queen Khalida, Grand Hierophant Khatep und Arkhan the Black (der einstige Leutnant von Nagash).

Das Spielgeschehen als Gruftkönig demonstrieren die Entwickler (Creative Assembly) im folgenden Spielszenen-Video, in dem sowohl Settra the Imperishable als auch Arkhan the Black die Fraktion anführen. Über die Kampagnen-Mechaniken der "Tomb Kings" schreiben die Entwickler: "Gruftkönige können zwar in der Kampagne 'Auge des Mahlstroms' gespielt werden, aber sie haben kein Interesse daran, den Mahlstrom zu beeinflussen, und beteiligen sich daher auch nicht am Kampf um die Kontrolle über ihn. Stattdessen suchen sie die neun verfluchten Bücher des Nagash. Diese Suche findet schließlich ihren Höhepunkt in einer epischen Schlacht an der Schwarzen Pyramide des Nagash. Jedes dieser neun Bücher gewährt einen einzigartigen Kampagnenbonus und bringt den Spieler dem Sieg einen Schritt näher. (...) Statt neue Technologien zu entwickeln wollen die Gruftkönige die Errungenschaften ihrer Vorfahren zutage fördern. Indem sie sich mit diesen Geschichten befassen, können Spieler große Herrscher von früher wiederbeleben, damit diese ihre Armeen befehligen. Zudem können sie die Kapazität für die verschiedenen Gruftkönig-Helden erweitern, eine Reihe Kampagnen- und Einheitenboni freischalten und die Herolde alter Armeen erwecken - einzigartige Anhänger, die wichtigen Einheitentypen in einer Armee mächtige Boni gewähren."



In dem zweiten Video stehen vor allem die großen Einheiten "Hierotitan" und "Gruft-Skorpion" im Fokus.


Quelle: Creative Assembly

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am