Call of Duty: Black Ops 4: Offener Multiplayer-Betatest auf PC gestartet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Treyarch
Release:
12.10.2018
12.10.2018
kein Termin
12.10.2018
kein Termin
Alias: Black Ops IV , Black Ops IIII
Test: Call of Duty: Black Ops 4
80
Vorschau: Call of Duty: Black Ops 4
 
 
Test: Call of Duty: Black Ops 4
78
Vorschau: Call of Duty: Black Ops 4
 
 
Test: Call of Duty: Black Ops 4
80
Jetzt kaufen ab 44,98€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Black Ops 4
Ab 50.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Call of Duty: Black Ops 4 - Offener Betatest auf PC gestartet

Call of Duty: Black Ops 4 (Shooter) von Activision Blizzard
Call of Duty: Black Ops 4 (Shooter) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
An diesem Wochenende findet die (zweite) Private-Multiplayer-Beta von Call of Duty: Black Ops 4 für Vorbesteller (bei teilnehmenden Händlern) auf PlayStation 4 und Xbox One statt und seit gestern Abend um 19 Uhr können auch alle interessierten PC-Spieler teilnehmen - allerdings handelt es sich hierbei um eine Open Beta, d. h. alle interessierten Spieler und nicht nur Vorbesteller können den anstehenden Shooter via Battle.net ausprobieren. Die offene PC-Beta läuft bis Montag, den 13. August. Wer teilnehmen möchte, benötigt ein Blizzard-Battle.net-Konto für den Zugriff.

Activision, Treyarch und Beenox: "In der Mehrspieler-Beta von Black Ops 4 für PC können Spieler auf sechs verschiedenen Karten kämpfen. Vier dieser Karten konntet ihr bereits auf vorherigen Events sehen und zwei Karten sind neu: Gridlock und Hacienda. Spieler erhalten außerdem Zugriff auf eine Mischung von neuen und wiederkehrenden Spezialisten und neue Gameplay-Mechaniken. Die Mehrspieler-Beta umfasst neben dem neuen zielbasierten Modus 'Kontrolle' auch bekannte und beliebte Spielmodi wie Team-Deathmatch, Herrschaft, Hardpoint und Suchen & Zerstören."

Außerdem wurden die Mindestsystemvoraussetzungen und die empfohlenen Systemvoraussetzungen für die PC-Beta veröffentlicht (nur für die Beta).

Minimum:
  • Betriebssystem: Windows 7 64-Bit oder höher
  • Prozessor: Intel Core i5 2500k oder ein vergleichbarer AMD-Prozessor
  • Arbeitsspeicher:  8 GB RAM
  • Festplatte: 25 GB freier Festplattenspeicher
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 660 2 GB / GTX 1050 2GB oder AMD Radeon HD 7850
  • DirectX: Mit Version 11.0 kompatible oder vergleichbare Grafikkarte
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Soundkarte: Mit DirectX kompatibel

Empfohlen:
  • Betriebssystem: Windows 10 64-Bit
  • Prozessor:  Intel Core i7 4770k oder ein vergleichbarer AMD-Prozessor
  • Arbeitsspeicher:  12 GB RAM
  • Festplatte: 25 GB freier Festplattenspeicher
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 970 / GTX 1060 6 GB oder AMD Radeon R9 390 / AMD RX 580
  • DirectX: Mit Version 11.0 kompatible oder vergleichbare Grafikkarte
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Soundkarte: Mit DirectX kompatibel

Letztes aktuelles Video: Multiplayer Beta Trailer


Quelle: Battle.net
Call of Duty: Black Ops 4
ab 44,98€ bei

Kommentare

Pantsu schrieb am
MannyCalavera hat geschrieben: ?
13.08.2018 19:27
Ey.. ich stehe vorm gleichen Problem. Wo steht da "jetzt spielen" ? Hab "Zum Vorverkauf", "Spiel kaufen" und "mehr erfahren zu Auswahl" Alle drei schicken mich auf die Website von Blizzard.
Edit: OK, scheint eh vorbei zu sein. Ich kann jetzt nicht sagen dass ich mich intensiv bemüht habe. Übers WE war ich aber bestimmt 3-4x im Launcher und hab kurz versucht das Spiel zu laden. Nicht geschafft, da ich immer nur auf die Shopseite zum Kaufen gekommen bin. Die Beta muss also schön versteckt gewesen sein.
Hast nix verpasst: 28 GB laden, dann ist die Grafik noch etwa so wie bei COD4 - und braucht das Vierfache an Ressourcen, selbst bei niedersten Einstellungen (Profis stellen eh alles runter, also viel Blingbling und grausame Performance). Keine richtigen Server, nur schnödes Matchmaking für Konsoleros. Ansonsten halt Bummbumm Pew Pew, irgendein Perk, das dich einfach aus der Luft killt, fertig. Ganz spaßig (wenn es mal nicht ruckelte), aber dafür braucht es doch nicht jedes Jahr eine neue Version, die offensichtlich von Version zu Version schlechter läuft?! Und wofür habe ich die 28 GB nochmal geladen? Für eine popelige Demo?!
COD4 braucht etwa ... 5 GB? Was machen die da alles rein? :?
MannyCalavera schrieb am
Pantsu hat geschrieben: ?
13.08.2018 15:15
Schrott: Ich bin bereits bei Battle.net und möchte auf COD klicken, und der will, dass ich mich irgendwo sonstwo anmelde. Geht's noch?
Hauptsache ordentlich kompliziert und redundante Datensätze erzeugen. Es heißt doch Activision-Blizzard, also warum geht's nicht mit Blizzard?! Scheissverein.
Edit: Ich bin wieder zu aggressiv, man muss nur auf das [X] bei Jetzt Spielen klicken und kann es installieren :roll:
Aber darauf muss man erstmal kommen, was für ein Skilltest!
Ey.. ich stehe vorm gleichen Problem. Wo steht da "jetzt spielen" ? Hab "Zum Vorverkauf", "Spiel kaufen" und "mehr erfahren zu Auswahl" Alle drei schicken mich auf die Website von Blizzard.
Edit: OK, scheint eh vorbei zu sein. Ich kann jetzt nicht sagen dass ich mich intensiv bemüht habe. Übers WE war ich aber bestimmt 3-4x im Launcher und hab kurz versucht das Spiel zu laden. Nicht geschafft, da ich immer nur auf die Shopseite zum Kaufen gekommen bin. Die Beta muss also schön versteckt gewesen sein.
Pantsu schrieb am
Schrott: Ich bin bereits bei Battle.net und möchte auf COD klicken, und der will, dass ich mich irgendwo sonstwo anmelde. Geht's noch?
Hauptsache ordentlich kompliziert und redundante Datensätze erzeugen. Es heißt doch Activision-Blizzard, also warum geht's nicht mit Blizzard?! Scheissverein.
Edit: Ich bin wieder zu aggressiv, man muss nur auf das [X] bei Jetzt Spielen klicken und kann es installieren :roll:
Aber darauf muss man erstmal kommen, was für ein Skilltest!
DonDonat schrieb am
Ich als absoluter nicht CoD-Fan habe die Beta am Wochenende trotzdem mal gespielt und auch wenn ich nichts erwartet habe, so fand ich das Spiel trotzdem echt nicht gut: angefangen bei der Grafik, die insgesamt einfach unscharf wirkt (und dass trotz max. Einstellungen), den generischen Charakteren, der Time-to-Kill (die irgendwie sehr stark variiert) bis hin zu dem Fähigkeiten-System was quasi 1 zu 1 aus Overwatch geklaut ist, nur eben in schlechter.
Das Einzige, was mir positiv aufgefallen ist, ist das Movement, welches sich super flüssig anfühlt sowie die mehr Objective-Orientierten Modi.
Insgesamt scheint mir CoD BO4 eine Art Versuch zu sein, das Overwatch bzw. Moba-Eske Gameplay in einen schnellen First-Person-Shooter einzubinden, was für mich nicht funktioniert hat, einfach weil Overwatch quasi das Selbe viel besser gemacht hat...
schrieb am